News & Rumors: 23. September 2009,

Camino 2.0b4: Jetzt mit Phishing-Schutz und neuem Java Embedding Plugin

Camino LogoCamino-Nutzer, die unter Mac OS X 10.6 Probleme mit dem Java Embedding Plugin haben, sollten auf die neue Beta für Camino 2.0 umsteigen. Die vierte Beta für den Open Source-Webbrowser ist seit letzten Freitag verfügbar und bringt unter anderem als neues Feature Phishing-Schutz per Google Safe Browsing-Technologie.

Da das Java in Mac OS X 10.6 nicht kompatibel mit der in Camino 1.6.x und Camino 2.0b3 steckenden Version vom Java Embedding Plugin ist, hilft das Update auf die Beta 4. Wer lieber weiterhin eine der stabilen und lokalisierten 1.6.x-Versionen nutzen möchte, kann mit dem „Install JEP for 10.6 AppleScript“ (.zip 1,5 MB) das Plugin einzeln updaten.

 

Neue Features in Camino 2.0b4:

– Phishing-Schutz per Google Safe Browsing-Technologie (zuvor nur in den Nightly Builds).
– Multi-Touch-Geste Pinch (zwei Finger voneinander weg oder aufeinander zu bewegen)
– Tab-Bar und Bookmark-Bar wurden weiter an das Mac OS X-Design angepasst, ebenso wie die Folder-Icons allgemein.

[singlepic id=4672 w=435]

 

Google Safe Browsing

Der neue Phishing-Schutz per Google Safe Browsing-Technologie stammt so 1:1 vom Schwesterprojekt Firefox und ist dort schon lange bekannt. Der Phishing-Schutz kann mit harmlosen Beispielsseiten wie www.mozilla.com/firefox/its-a-trap.html ausprobiert werden. Die Google Safe Browsing Methode ist leider auch der Pferdefuß, der auch bei anderen Browsern schon für Missmut sorgte, da sich Google Safe Browsing einfach mit Short-URL-Services austricksen liess.

[singlepic id=4671 w=435]

 

Bekannte Probleme

Einen Zeitplan für die Veröffentlichung eines Release Kandidaten gibt es offiziell noch nicht. Derzeit gibt es noch einen Haufen an nicht funktionierenden Erweiterungen und auch die Liste der „know Issues“, die Liste der bekannten Probleme, ist recht lang. So funktioniert unter anderem derzeit „Delete“ nicht mehr als Keyboard Shortcut für „Zurück“, Flip4Mac macht Probleme, Third-Party Addons wie 1Password funktionieren nicht und „zuviel“ Flash-Content für zum Absturz von Camino.

Wer den Cocoa-Browser mit Gecko-Rendering-Engine ausprobieren, aber nicht auf Erweiterungen verzichten möchte, sollte sich die letzte stabile Version 1.6.9 laden und das Java Embedding Plugin aktualisieren.

Download Camino 1.6.9 19,9 MB.
Install JEP for 10.6 AppleScript 1,5 MB.
Download Camino 2.0 Beta 4 16,5 MB.

Camino 2.0b4: Jetzt mit Phishing-Schutz und neuem Java Embedding Plugin
3,25 (65%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>