MACNOTES

Veröffentlicht am  23.09.09, 8:49 Uhr von  

Notizen vom 23. September 2009

NotizenFlip4Mac jubelt Silverlight unter
Mit dem Flip4Mac 2.3.0.11-Update versucht Microsoft uns automatisch Silverlight mit unter zu jubeln. Im Installationsprogramm befindet sich neben der eigentlichen QuickTime-Komponente Flip4Mac und dem Browser-Plugin auch das Silverlight-Plugin. Normal fällt das nicht auf, erst wenn man die Installation anpassen möchte, zeigt sich, was man sich alles auf den Rechner holt. MacMacken hat entdeckt, dass diese Installationroutine erst mit der jüngsten Version geändert wurde.

T-Mobile iPhone-Bestand
Laut Informationen vom iPhone Ticker rechnet T-Mobil erst im Oktober damit, tatsächlich alle Bestellungen für das iPhone 3GS abarbeiten zu können. Zitiert wird aus einer von T-Mobile verschickter Infomail zur Warenverfügbarkeit bei iPhone-Neubestellungen: “Sehr geehrte Damen und Herren, voraussichtlich werden wir bei den 16er und 32er iPhones erst ab Mitte Oktober wieder voll verfügbar sein. Bis dahin werden weiterhin nur Teillieferungen möglich sein. 8GB ist nach wie vor voll verfügbar”.

Architektonisches Highlight: Der neue Apple Store Manhattan
Der geplante Apple Store in Manhattan (67th Street/Broadway) soll architektonisch ein echtes Highlight werden. Er bekommt unter anderem eine einzigartige Dachkonstruktion (Glas) und soll mit rund $37,9 Millionen Baukosten veranschlagt sein. [via ifoapplestore]

Software-Updates
Aktualisierung für den Mail-Client Mailsmith 2.2.2. Fehlerbehebungen für VLC Media Player 1.0.2 und für Email Backup Pro 2.3.2. Neue Beta für Thunderbird 3.0 (b4). Googles Fototool Picasa 3.5 hat unter anderem erweitertes Geotagging bekommen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de