MACNOTES

Veröffentlicht am  23.09.09, 10:48 Uhr von  kg

Sygic Mobile Maps: Update mit verbesserter GPS-Leistung und Adressbuch-Anbindung

Sygic Mobile MapsUpdate für Sygic Mobile Maps: Ab sofort lassen sich Adressen direkt aus dem Adressbuch einlesen, außerdem wird eine verbesserte GPS-Leistung versprochen.

Außerdem gibt es einige kleinere Usability-Verbesserungen wie größeren Text bei der Anzeige von Straßennamen und Einblendungen sowie ein sanftes Ausfaden der laufenden Musik bei Sprachansagen. Das Update ist für alle Nutzer der Sygic Mobile Maps kostenlos.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.