News & Rumors: 23. September 2009,

Sygic Mobile Maps: Update mit verbesserter GPS-Leistung und Adressbuch-Anbindung

Sygic Mobile MapsUpdate für Sygic Mobile Maps: Ab sofort lassen sich Adressen direkt aus dem Adressbuch einlesen, außerdem wird eine verbesserte GPS-Leistung versprochen.

Außerdem gibt es einige kleinere Usability-Verbesserungen wie größeren Text bei der Anzeige von Straßennamen und Einblendungen sowie ein sanftes Ausfaden der laufenden Musik bei Sprachansagen. Das Update ist für alle Nutzer der Sygic Mobile Maps kostenlos.



Sygic Mobile Maps: Update mit verbesserter GPS-Leistung und Adressbuch-Anbindung
3,96 (79,17%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Kaby Lake noch dieses Jahr und mehr RAM i... Apple könnte die nächsten MacBook Pro-Modelle bereits dieses Jahr mit Intels Kaby Lake-CPU bringen. Auch mehr RAM und ein schnelleres MacBook 12 Zoll ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>