News & Rumors: 24. September 2009,

Corel Painter 11 endlich als deutsche Version verfügbar

Corel Painter 11 Corel nahm sich viel Zeit mit der Veröffentlichung von Corel Painter 11. Seit der Ankündigung des Programms sind über sechs Monate vergangen. Die Software ist jetzt endlich verfügbar. Doch hat die Wartezeit sich gelohnt? Die ersten Details haben wir zusammengetragen.

In dem Mal- und Illustrationsprogramm sind laut Herstellerangaben über 40 optimierte Funktionen enthalten. So können Malwerkzeuge und Medien beliebig angepasst werden, wodurch traditionelle Medien besser simuliert werden sollen. Auch sind neue Auswahlwerkzeuge wie eine Polygonauswahl endlich verfügbar. Besonders erfreulich ist, dass das Programm dank des neuen Farbmanagements u.a. besser mit Adobe Photoshop zusammenarbeiten soll. Auch an der Leistung will Corel geschraubt haben und so sollen, je nach Hardware-System, die Malwerkzeuge bis zu 30 % schneller arbeiten.

Werbung

Die deutsche Version von Corel Painter 11 ist als elektronischer Software-Download (ESD) zum unverbindlichen Kaufpreis von 415,31 Euro für die Vollversion, bzw. 213,01 Euro für das Upgrade bei Corel verfügbar. Die Boxversion ist ab Mitte Oktober erhältlich.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung