MACNOTES

Veröffentlicht am  24.09.09, 8:23 Uhr von  

Notizen vom 24. September 2009

NotizenDurften Eminems Songs über iTunes verkauft werden?
Eight Mile Style LLC v. Apple Computer Inc, U.S. District Court, Eastern District of Michigan (Detroit), Fallnummer 07-13164: Es geht weiter im Streit um Eminems Songs im iTunes Store. Nachdem Eminem selbst sowie seine Vertriebsfirma FBT Productions bereits gegen Apple verloren haben, versucht jetzt die Eight Mile Style LLC mehr Geld aus den iTunes-Verkäufen rauszuholen. Im Kern geht es darum, dass unterstellt wird, das 93 der Songs nicht in einem runterladbaren Format (zb. bei iTunes) hätten angeboten werden dürfen, deshalb hat Eight Mile Style auch die Aftermath Records mit angeklagt.

iPhone erhält Zulassung in Südkorea
Gestern hat das iPhone von der zuständigen Behörde die Zulassung zum süd-koreanischen Mobilfunkmarkt erhalten. Wer das iPhone vertreiben wird, ist noch unklar. Während die KT Corp. angeblich bereits durch einen Sprecher die Verfügbarkeit des iPhones mit “schnellstmöglich” angekündigt hat, sollen auch noch andere Anbieter erklärt haben, in Verhandlungen mit Apple zu stehen.

AT&T bestätigt MMS-Launch
AT&T hat nun über Facebook die Verfügbarkeit von MMS für das iPhone angekündigt und den Launchtermin ganz offiziell bestätigt. “Friday, Sept. 25. Late morning, Pacific Time”, also ab morgen, Freitag, 25. September, zum späten Morgen (Pacific Standard Time), wird es nun endlich auch für die AT&T iPhone-Nutzer MMS geben.

Software-Updates
Der RSS-Reader NetNewsWire in Version 3.2 ist nun final (Download 4,4 MB). Fehlerbehebungen für myTexts 2.4 (Schreibprogramm), Tunnelblick 3.0b18 (GUI für OpenVPN ) und CoverSutra 2.2 (iTunes-Controller). Aktualisierung für den Carbon Copy Cloner 3.3 mit HFS+ Support, sowie etlichen Verbesserungen für Performance und Zuverlässigkeit.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de