News & Rumors: 28. September 2009,

MacSpeech Dictate in deutscher Version jetzt verfügbar

TickerMacSpeech Dictate 1.5 von Application Systems Heidelberg ist ab sofort in der deutschen Fassung verfügbar. Die Spracherkennungssoftware macht es möglich, Sprache in Text zu verwandeln und diese direkt in den jeweiligen Anwendungen zu nutzen. Zusätzlich zu Deutsch beherrscht MacDictate auch Englisch, Französisch und Italienisch. Für die Eingaben wird ein spezielles Headset benötigt, das im Paket enthalten ist.

Voraussetzung für das Programm ist ein Intel-Mac mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard, der Preis für das Komplettpaket liegt bei 229€. MacSpeech Dictate befindet sich seit dem Wochenende bei uns im Test, wir werden euch in naher Zukunft über unsere Erfahrungen mit dem System berichten.



MacSpeech Dictate in deutscher Version jetzt verfügbar
4,29 (85,71%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Kaby Lake noch dieses Jahr und mehr RAM i... Apple könnte die nächsten MacBook Pro-Modelle bereits dieses Jahr mit Intels Kaby Lake-CPU bringen. Auch mehr RAM und ein schnelleres MacBook 12 Zoll ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  nastorseriessix (28. September 2009)

    Auf den Bericht bin ich gespant, interessiere mich für solche Sprachsoftware, speziell auf und für den Mac.

  •  Daniela (5. Oktober 2009)

    Hallo!

    Könnt ihr mir bitte einen Newsletter zukommen lassen, sobald es einen Bericht zu dieser Spracherkennung gibt? Bin sehr interessiert daran!

    Herzlichen Dank
    D

  •  Fortunat (5. Oktober 2009)

    Können sie auch mir einen Newsletter über MacSpeech zukommen lassen? Bin sehr interessiert daran!

    Herzlichen Dank!

  •  setrok (11. Oktober 2009)

    Hallo! Ganz stimmt das nicht, es braucht Leopard oder Snow Leopard. Ich nutze es mit Leopard 10.5.8 und es läuft ganz gut. Allerdings kommt es – auch nach Update mit Bugfix – noch häufig zu ungewollten Programmbeendigungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>