MACNOTES

Veröffentlicht am  8.10.09, 8:05 Uhr von  Alexander Trust

GeoHot Jailbreak Tool Blackra1n

Bildschirmfoto 2009-10-08 um 07.45.16 Vor 2 Tagen hatten wir bereits über das neue “GeoHot Jailbreak Tool” berichtet, nun hat es zumindest schon mal einen Namen “Blackra1n” und die noch mehr oder weniger leere Webseite www.blackra1n.com.

Kurz zum aktuellen Stand:
GeoHot ist bereits der Jailbreak des iPod Touch 3G gelungen und präsentiert dazu das passende Bild (im Anschluss).

Das Tool selbst wird wohl in den nächsten 1-2 Tage fertig gestellt, aktuell muss er noch einige Anpassungen vornehmen. Nicht zu vergessen das es auch noch 4 weitere Geräte gibt an die das Tool angepasst werden muss.

Aber nochmal der Hinweis: Möchtet ihr eurer iPhone zukünftig bzw. aktuell vom SIM Lock befreien, dürft ihr kein Update ohne Pwnage auf 3.1 durchführen.

ipt3_jailbroken

Und noch ein paar passende Twitter Hinweise und Infos:

Bildschirmfoto 2009-10-08 um 09.02.59

Bildschirmfoto 2009-10-08 um 09.03.06

Bildschirmfoto 2009-10-08 um 09.03.18

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 15 Kommentar(e) bisher

  •  Florian sagte am 8. Oktober 2009:

    Dann kann ich also mein 3GS 3.1 mit blackra1n jailbreaken?

    Antworten 
  •  Bart sagte am 8. Oktober 2009:

    Jippy

    Antworten 
  •  ekrem sagte am 8. Oktober 2009:

    trotzdem ist der mir unsymphatisch… ich freu mich schon wenn er wieder rumzickt und die entwicklung einstellt ^^

    Antworten 
  •  xXx sagte am 8. Oktober 2009:

    irgendwie erinnert mich der typ an einen gewissen hobbit… ;)

    Antworten 
    •  Cibo sagte am 8. Oktober 2009:

      LOOOL :-D
      Jetzt wo du es sagst

      Antworten 
  •  Thomas sagte am 8. Oktober 2009:

    Selber nichts können aber andere kritisieren die echt was drauf haben.

    Neidisch oder?

    Antworten 
    •  xXx sagte am 8. Oktober 2009:

      solltest den satz nochmal lesen… seine arbeit hab ich doch garned kritisiert!?!

      Antworten 
  •  Ralle sagte am 8. Oktober 2009:

    Aber ne richtige Aussage zwecks der ECID gibt’s nich oder ? Kumpel von mir hat 3.1 OTB auf dem 3G[S]

    Antworten 
  •  Attila sagte am 8. Oktober 2009:

    Leute, dieser Mann ist gut! Und er macht dem DevTeam auch etwas Dampf unter dem Hintern. Konkurrenz belebt ja das Geschäft. Daher bin ich froh, wenn GeoHot ab und zu die Szene aufmischt. Wenn das DevTeam dann einen besseren/saubereren Hack bringt um so besser.

    Antworten 
  •  halabisok sagte am 8. Oktober 2009:

    euch allen ist aber schon klar dass er derjenige war der als erster ein iphone freigeschaltet hat und den ganzen mist erfunden hat oder?

    Antworten 
    •  Ralle sagte am 8. Oktober 2009:

      @halabisok

      und hat dafür nen 350Z und 2 Locked iPhones bekommen :D

      das is mal nen geschäfft :D

      Antworten 
  •  Matze71 sagte am 8. Oktober 2009:

    ACHTUNG!!! Über iTunes wird eine neue Firmwareversion für das iPhone angeboten -FW 3.1.2- Nicht “versehentlich” updaten!!!

    Antworten 
  •  nereus sagte am 8. Oktober 2009:

    Apple hat vor weningen Minuten das Firmware Update 3.1.2 (Build 7D11) für den iPod Touch und iPhone veröffentlicht. Es handelt sich um ein Bug Fix Update, es gibt also keine neuen Funktionen.

    iPod Touch Changelog:

    Behebt ein sporadisch auftretendes Problem, bei dem der Ruhezustand des iPod touch nicht beendet wird
    Behebt einen Fehler, der gelegentliche Abstürze beim Video-Streaming verursacht
    Behebt ein sporadisch auftretendes Problem, bei dem der Ruhezustand des iPhone nicht beendet wird
    Behebt ein zeitweise auftretendes Problem, bei dem die Mobilfunkdienste bis zum Neustart unterbrochen werden
    Behebt einen Fehler, der gelegentliche Abstürze beim Video-Streaming verursacht

    Antworten 
  •  Abdul.Hassan sagte am 9. Oktober 2009:

    Der Mann ist sicherlich technisch einer der Größten…

    Auf der anderen Seite fallen mir (außer “Hobbit”) noch die Worte Bescheidenheit, Kontinuität und Reife ein ;-)
    Wenn man allerdings in dem Alter solchen Bekanntheitsgrad erreicht…, da sollte niemand den ersten Stein ins Korn werfen, oder die Flinte dafür ins Feuer legen, dann selbst ein Vorbild in jeder Hinsicht zu sein
    Ist nicht einfach im Glashaus zu sitzen

    GeoHot zu kritisieren fiele mir im Traum nicht ein, von dem was er tut, habe ich nämlich kaum eine Ahnung. Das purpleDings habe ich auch nicht benutzt…

    Drückt ihm mal die Daumen, dass Blackra1n ein Erfolg wird, er und die Anwender haben es verdient.

    Antworten 
  •  Abdul.Hassan sagte am 9. Oktober 2009:

    Mal unabhängig davon, ob es eine Beschimpfung ist, einem bestimmten Hobbitdarsteller ähnlich zu sehen … von mangelndem Respekt vor der Arbeit und dem Können war meiner Meinung nach bisher noch nicht die Rede, wenn jemand allerdings Anstoß an der Art der Selbstdarstellung von Herrn Hotz nimmt, dann ist es eher unhöflich daraus auf Neid und Arroganz zu schließen.

    Eins allerdings sollten wir uns alle auf die Fahne schreiben, hier sollte es eigentlich um die Arbeit, die er für alle macht und die wahrscheinlich wieder kostenlos sein wird, gehen.

    Nochmal meine Meinung, er sieht dem Hobbitdarsteller trotzdem ähnlich ;-) , den ich im Übrigen für einen sehr guten Darsteller halte.

    Der Worte sind genug gewechselt, nun laßt uns endlich Taten seh’n

    Abdul.Hassan

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de