MACNOTES

Veröffentlicht am  8.10.09, 11:46 Uhr von  

sn0wbreeze und blackra1n: Pwnagetool für Windows und Jailbreak für 3GS in Arbeit

PwnageWas Pwnagetool 3.1.3 auf dem Mac macht, soll Sn0wbreeze auf der Windowsplattform erledigen: Jailbreak der iPhone-Modelle bis einschließlich 3GS, letzteres unter der Voraussetzung, man hat kein offiziell auf 3.1 geupdatetes Gerät. blackra1n soll hingegen den langersehnten “echten” Out of the Box-Jailbreak für mit iPhoneOS 3.1 vorinstallierte 3GS-iPhones bringen. Das 3GS mit 3.1-Firmware ist bis heute nicht knackbar.

Sn0wbreeze bringt keine neuen Features mit, aber immerhin gibt es damit bald ein aktuelles Jailbreak-Tool für die Windows-User: erscheinen soll die Software am 12. Oktober. Wie auch mit dem aktuellen Pwnagetool soll damit nur der Upgrade eines bereits unter 3.0.1 geknackten iPhone 3GS möglich sein, kein Jailbreak eines 3GS mit installierter 3.1-Firmware. Ein Preview der Anwendung von Sn0wbreeze gibt es bereits auf YouTube – ein reiner Proof of Concept, da sch die GUI nochmal ändern soll, bevor das Tool veröffentlicht wird.

Mit etwas mehr Vorsicht zu genießen ist die Ankündigung Geohots, einen Out Of The Box-Jailbreak für das 3GS zu veröffentlichen. Auf der Webseite zum Projekt “blackra1n” ist außer einer Grafik noch nichts zu sehen.
[singlepic id=4854 w=0]
Geohot hatte – entgegen der geplanten Strategie des Dev-Team – den ersten Jailbreak für das iPhone 3GS veröffentlicht. Purplera1n wurde jedoch schnell wieder eingestellt, ebenso der Soft-Unlocker Purplesn0w. Im Nachhinein bezeichnete Geohot seine Hacks als “Proof of Concept”, seine Vorgehensweise bleib umstritten, da die schnellen Releases Apple wichtige Hinweise auf die ausgenutzten Sicherheitslücken in Baseband und OS des iPhone gaben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 29 Kommentar(e) bisher

  •  @muenchner_kindl sagte am 8. Oktober 2009:

    RT @Macnotes #sn0wbreeze und #blackra1n: #Pwnagetool für #Windows und #Jailbreak für #iPhone #3GS in Arbeit: http://macnot.es/20282

    Antworten 
  •  Alex sagte am 8. Oktober 2009:

    Ich habe einen T-Mobile Vertrag und das ist auch gut so. Ich kann diese “Tools” noch nichtmal ausprechen – geschweige denn den Namen lesen – was soll nur diese merkwürdige Schreibweise (aufklärung!). Ausserdem verstehe ich nicht wer sowas braucht.

    Antworten 
  •  rj sagte am 8. Oktober 2009:

    Das hilft dir weiter :)

    Antworten 
  •  Serkan sagte am 8. Oktober 2009:

    Ich hoffe nur das ich mein 3GS mit der F*** FW 3.1 auch jailbreaken und unlocken kann. Hab mir das Gerät vor einer woche über ein T-mobile Vertrag geholt, seit dem ist es im Schrank und kann damit nix anfangen.
    Da ich viele apps habe die nur mit geknackten iPhone funzen wie NAVI usw.

    Antworten 
  •  rj sagte am 8. Oktober 2009:

    Eine Navi fuer 3GS, die nur mit geknacktem iPhone funzt, ahja. Ich sag mal so: man kann auch noch lauter “Ich hab gecrackte .ipa-Files gesaugt und krieg sie nicht auf mein iPhone!” schreien, aber einfach ist das nicht.

    Antworten 
  •  Simón sagte am 8. Oktober 2009:

    Zu Blackra1n: “Geohot” oder wie diese Person heißt, hat sich nicht einmal die Mühe gegeben iPhones mit OS 3.x auf sein Bild zu packen (und gejailbreaked sind diese Geräte auch nicht unbedingt! Das sieht mir also eher nach Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom aus, als nach einem funktionierenden Hack aus…

    Antworten 
  •  Simón sagte am 8. Oktober 2009:

    Entschuldigt die ganzen Rechtschreibfehler… Schreib vom iPhone aus *g*

    Antworten 
  •  Serkan sagte am 8. Oktober 2009:

    @rj was ist daran so schlimm?? wenn ich im icafe bin…

    hab bestimmt net mein ausweis im netz stehen

    Antworten 
  •  guest sagte am 8. Oktober 2009:

    @simon: und du schließt aufgrund des bildes auf die fähigkeiten der person? -aha. ich würde vorher an deiner stelle wenigstens ein ganz klein wenig recherchieren:
    sowas kann ich ja ab…

    Antworten 
  •  guest sagte am 8. Oktober 2009:

    http://tiny.cc/LwqFA

    Antworten 
  •  Patrick geiger sagte am 8. Oktober 2009:

    Hallo
    ich habe ein iphone 3gs mit FW 3.1, aber ich hatte es selbst unabsichtlich von 3.0 auf 3.1 upgedated. Kan och trotzdem das obengennante programm pwnage benützen??

    Antworten 
  •  BLADE32 sagte am 9. Oktober 2009:

    Bin Besitzer des 3Gs und will es jailbreaken hab aber die scheiß 3.1er Firmware! Wie kann ich es auf 3.0fw zurücksetzen damit der jailbreak klappt! Oder weiß jemand wann der Jailbreak für 3.1er fw kommt?

    Antworten 
  •  Rohit sagte am 11. Oktober 2009:

    Here is a complete tutorial on how to jailbreak your iPhone running on 3.1.2 firmware using Blackra1n. http://retwt.me/O8hT

    Antworten 
  •  Emmitt sagte am 12. Oktober 2009:

    Ich habe ein iPhone 3G mit Hilfe von iTunes auf 3.1 upgedatet. Nun möchte ich einen jailbreak und einen unlock unter Windows durchführen. Geht das bereits? Wenn ja, mit welchen Tools?

    Antworten 
  •  rj sagte am 12. Oktober 2009:

    Emmit: nein. Du kannst jailbreaken, aber noch nicht unlocken. Ob du überhaupt noch unlocken kannst, ist bislang unklar, da du den 3.1-Upgrade via iTunes gemacht hast und damit das neue Baseband drauf ist.

    Antworten 
  •  Emmitt sagte am 12. Oktober 2009:

    @rj: Besten Dank für die rasche und kompetente Antwort. Da das iPhone keinerlei Daten enthält: Ein Downgrade auf 3.0 geht vermutlich auch nicht, oder?

    Antworten 
  •  rj sagte am 12. Oktober 2009:

    Nein, weil das Baseband den Downgrade nicht mitmacht. Oder genauer: prinzipiell kannst du einen Firmwaredowngrade auf 3.0 machen, nur hilft dir der in Sachen Unlock nicht weiter wegen dem Update des Baseband.

    Antworten 
  •  Terminator sagte am 12. Oktober 2009:

    wie ist die lage wenn ich ein unlocktes habe und es auf 3.1.2 update ….ist es dann immer noch unlockt oder geht das auch net?

    Antworten 
  •  Gerti sagte am 12. Oktober 2009:

    Hier noch ein Artikel:

    Antworten 
  •  Gerti sagte am 12. Oktober 2009:

    Sorry hat nicht funktioniert, hier ist der Artikel

    Antworten 
  •  rj sagte am 12. Oktober 2009:

    Terminator: wenn du via Apple/iTunes das Update auf 3.1.2 einspielst, wird auch das baseband-Update eingespielt. Ergo ist der Unlock weg.

    Upgraden *und* den Unlock behalten kannst Du nur mit einem modifizierten .IPSW. Pwnagetool ist noch nicht auf 3.1.2 angepasst, ergo kannst du im Moment gar nicht updaten und den Unlock behalten.

    Antworten 
  •  Bodo sagte am 13. Oktober 2009:

    Mit XP in 30 sek fertig mit win7 geht es auch im kompatiblen Modus nicht.
    Supereinfach und schnell

    Antworten 
  •  Terminator sagte am 16. Oktober 2009:

    doch da gab es doch einen ….

    d.h. jetzt hab ich das neue baseband drauf?

    Antworten 
  •  rj sagte am 16. Oktober 2009:

    Ich seh grade, es wird nicht ganz klar, ob du ein ab Werk ungelocktes iPhone hast (dann brauchst du *nie* einen Unlock) oder eins mit Simlock, das unlocked wurde (dann brauchst du immer einen).

    Wenn du ein ab Werk ungelocktes iPhone hast, kannst du via iTunes auf 3.1.2 updaten. Dann ist das Baseband völlig egal, weil du das ja nie knacken musst.

    “Da gab es doch einen” – ja, Pwnagetool 3.1.4, das kam einen Tag _nach_ meiner letzten Antwort hier raus :) Mit dem geht auch das Update eines via Pwnage ungelockten iPhone auf die 3.1.2, via modifizierte IPSW.

    Antworten 
  •  Terminator sagte am 16. Oktober 2009:

    ok also meins ist werkseitig mit simlock ….jetzt schaut es so aus als hätte ich das neue baseband drauf ….wenn ich mit dem pwnagetool arbeiten würde …bekomme ich dann wieder nen unlock (simlock) hin?

    Antworten 
  •  Terminator sagte am 17. Oktober 2009:

    gibt es jetzt ne möglichkeit damit ich wieder nen unlock hinbekomme?

    mit dem pwnage? oder ist das jetzt zu spät?

    abwarten?

    Antworten 
  •  rj sagte am 19. Oktober 2009:

    Terminator, vorerst ists zu spät. Ich finds grade selber nicht, aber du kannst noch Google anwerfen und schauen, ob du mit Fuzzyband (Cydia-App) nach dem Jailbreak einen Baseband-Downgrade hinbekommst, aber das ist a) unwahrscheinlich (funktioniert nicht bei allen Geraeten) und b) haben wir das hier nie nachvollzogen/getestet und können daher nicht sagen, ob das möglicherweise zu größeren Schäden führt. Was nicht heissen soll, dass sowas passieren kann. Ich fühl mich nur immer etwas unwohl, wenn ich Leuten vorschlage, etwas auszuprobioeren, was ich selber noch nicht getestet hab und wovon ich weiss, dass es in der Mehrzahl der Fälle nicht funktioniert…

    Antworten 
  •  Terminator sagte am 19. Oktober 2009:

    danke

    fuzzyband hab ich auch schon geschaut ….geht nicht ….sagt das tool selbst

    mit pwnage komme ich auch nichit auf ein anderes baseband oder?

    weis man schon ob ein unlock für das aktuelle baseband kommt?

    Antworten 
  •  rj sagte am 19. Oktober 2009:

    Nein, dann geht in der Tat vorerst nichts mehr. Ich neige in Sachen Unlock fuers aktuelle Baseband zu vorsichtigem Optimismus, der Andeutungen gabs ein paar und dass es kein “geht gar nicht” gab, ist ja auch ein bisschen was.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. halloween unlock 3.1 am 20. Oktober 2009
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de