News & Rumors: 9. Oktober 2009,

Jailbreak OS 3.1.2: Greenpois0n, Blackra1n oder AppuloHa1l

iPod touch 2G
iPod touch 2G

Der Jailbreak des iPhone OS 3.1 ist derzeit nur bedingt möglich. Das soll und wird sich ändern. Aber was genau erwartet den iPhone-Nutzer? Welches Tool steht wann bereit und bietet welche Optionen? Wir haben eine Übersicht für die derzeit diskutierten Jailbreak-Tools greenpois0n, blackra1n und AppuloHa1l bereitgestellt.

greenpois0n

greenpois0n stammt vom Chronic Dev Team. Das Jailbreak-Tool wird eine 1-Klick-Anwendung sein, soll ohne DFU Modus auskommen und das iPhone 3GS sowie den iPod touch 3G innerhalb weniger Sekunden mit dem Jailbreak versehen.

Werbung

greenpois0n existiert und funktioniert bereits. Bevor es aber für die Allgemeinheit freigegeben wird, müssen erst noch einige Fehler behoben werden, um sicher zu stellen, dass die Nutzer ihre Geräte durch die Anwendung nicht beschädigen. Der Termin für die Veröffentlichung ist also noch ungewiss.

blackra1n

Hacker Geohot arbeitet an seinem blackra1n-Tool. Es soll alle Generationen und Gerätetypen jailbreaken können.

Als das Dev-Team zwischenzeitlich einen Exploit veröffentlichte, kam es zum Streit und Hotz hätte das Tool beinahe nicht mehr veröffentlicht. Man versöhnte sich jedoch und blackra1n soll, trotz Verzögerung, wohl an diesem Wochenende herauskommen.

AppuloHa1l

Appuloha1l heißt der frische Außenseiter im Bunde.

Bislang gibt es keinen Beweis für die Echtheit von AppuloHa1l. Das Team dahinter verspricht ebenfalls ein 1-Klick-Jailbreak-Tool, das wie blackra1n alle Generationen und Gerätetypen jailbreaken können soll.
Darüber hinaus soll bei AppuloHa1l ein Unlock für das Baseband 05.11.07 namens „feorciousbird“ mitgeliefert werden, sowie ein Tool namens „ha1ltunes“, das die Updatemeldung in iTunes unterdrücken soll, wenn ein neues OS verfügbar ist. Damit soll das vorschnelle Update verhindert werden.

Die Veröffentlichung ist für diesen Sonntag, den 11.10.2009, angekündigt, dem so genannten ha1lday.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 27 Kommentar(e) bisher

  •  Ceto (10. Oktober 2009)

    Guten Abend erstmal,
    also ich peil einfach nix mehr, auf einmal sind so viele Tools im Umlauf, dass man einfach nicht mehr klarkommt!
    Es ist schon Strafe genug, dass viele keinen Jailbreak haben und ganz doll hoffen, dass endlich mal einer kommt! :(

  •  bert (10. Oktober 2009)

    Eben weil es immer schwerer wird, den Überblick über die einzelnen Tools und deren Eigenschaften zu behalten, habe ich diesen Artikel geschrieben.

  •  Ceto (10. Oktober 2009)

    Also ich verfolge soweit es geht über Echofon das Geschehen mit, wobei mein Englisch manchmal nen bisschen hängt. Aber Bert ich peil jetzt nicht ganz, sind die Jungs an 3Gs FW 3.1 dran? Bei Echo stand das 3Gs auch irgendwie schneller gemacht wurde?
    Sorry, falls ich jetzt mit Fragen über Fragen ankomme!

    Danke für deine Seite und die schnellen Antworten. :)

  •  bert (10. Oktober 2009)

    Du verfolgst also auch die Tweets der Beteiligten. Natürlich ist das 3Gs „schneller“ als seine Vorgängermodelle, durch leistungsfähigere Bauteile. Es gibt auch die Möglichkeit ein iPhone, ähnlich wie einen Computer, quasi zu übertakten. Dazu kann ich mich im Moment noch nicht äußern, da ich das selbst noch nicht testen konnte. Wenn es das ist, was du meinst.

    Danke für deine netten Worte. Wenn du weiterhin fleißig Sajonara.de liest, bist du sicher auf der richtigen Seite. Folge mir doch einfach auf Twitter oder abonnier den RSS-Feed.

  •  Piet (11. Oktober 2009)

    Ich habe einen iPod touch 2G (32 GB) und habe ihn heute morgen mit blackra1n gejailbreakt. Man muss sich erst per iTunes die Version 3.1.2 auf den iPod laden, dann blackra1n laufen lassen und dann warten. ;)
    Wenn der Prozess fertig ist, seht ihr die blackra1n-App auf eurem iPod. Wenn ihr sie öffnet, könnt ihr euch Cydia, ICY und Rock your Phone runterladen.

  •  bert (11. Oktober 2009)

    iPhone-Nutzer müssen aufpassen. Sie dürfen, wenn sie auf den Unlock angewiesen sind, nicht die 3.1.2 über iTunes auf ihr Gerät laden. Sonst ist der Unlock weg!

  •  NQP (12. Oktober 2009)

    Hallo bert also erstmal ich bin seit einige Tagen fast jeden Tag auf deiner Seite, die ist gut und aktuell. Bin noch ziemlich neu, was das iPhone anbelangt.
    Ich habe nur eine kurze Frage: Mein iPhone 3Gs ist ab Werk aus schon unlocked. Ich habe das Update 3.1.2 drauf. Ich glaube das ist das aktuelle. Kann ich den Jailbreak blackra1n ohne Bedenken nutzen, oder soll ich deiner Meinung nach erstmal warten auf das Dev-Team oder überhaupt erstmal warten?
    Ich bedanke mich schon mal für deine Antwort. ;)

  •  bert (12. Oktober 2009)

    Du kannst blackra1n ohne Bedenken anwenden.
    Danke dir!

  •  dermolch (13. Oktober 2009)

    Hallo Leute,
    ich habe mich heute mal an den Jailbreak beim neuen 3.1.2er OS für mein iPhone 3G gewagt, was leider bei mir nicht klappen will.
    Ich habe es mit Blackra1n unter Windows 7 und auch unter Windows Vista versucht. Leider ohne Erfolg. iTunes ist auf dem neuesten Stand und ich folge exakt der Anleitung aus der Rubrik mit den Anleitungen hier auf der blog4i-Seite.
    Das Programm startet, versetzt mein iPhone brav in den DFU-Mode, dann steht im Windows-Tool „running“ und dann passiert nichts mehr. Das iPhone lässt sich dann über Ausschaltknopf und Home-Button durch gleichzeitiges Drücken resetten und dann ist aber alles wieder beim Alten. Hat irgendwer dasselbe Problem?

  •  bert (13. Oktober 2009)

    Alle Programme auf dem PC schließen. Vielleicht mal nen anderen USB-Port probieren, am besten direkt am Bord. Oder versuchen Blackra1n einfach ein weiteres mal zu starten und auszuführen.

  •  dermolch (14. Oktober 2009)

    Hallo Bert,

    danke für deine Hilfestellung, aber ich habe es mittlerweile dann doch mit dem Pwnage-Tool durchgezogen. Die Erstellung und Wiederherstellung einer Customized Firmware funktioniert bei mir mit iREB nämlich sehr gut, wenn auch das Prozedere ja leider immer alles vom iPhone löscht und alles neu aufgespielt werden muss (was bei 12 GB Musik etc. schon ne ganze Weile dauert…)

  •  norby (15. Oktober 2009)

    Hilfe!
    Habe Probleme beim Aufspielen einer Custom Firmware 3.1.2. Zuerst kam der Fehlerhinweis 1602. Jetzt kommt beim Starten eine Ananas und danach ein Bild von Steve Jobs mit einem russischen Text. Wie bekomme ich das wieder weg? Bitte helft mir.

  •  bert (15. Oktober 2009)

    Einfach vor dem Aufspielen der Custom Firmware mit iTunes synchronisieren. Nach dem Aufspielen dann das iPhone aus dem angelegten Backup wiederherstellen.

  •  bert (15. Oktober 2009)

    Du hängst im Recovery-Mode fest. Einfach Power und Home-Button gleichzeitig so lange drücken, bis das iPhone neustartet. Dann erneut versuchen. Vorher iPhone in den DFU Mode versetzen.

  •  bert (15. Oktober 2009)

    Achso, und verwende mal einen anderen USB-Port! Und zuvor den Computer neustarten.

  •  norby (15. Oktober 2009)

    Es hagelt jetzt laufend Fehlerhinweise (1601, 1602) und Steve Jobs kommt wieder. Auf Russisch kommt das Wort „Npebea“. Was kann ich noch machen?

  •  norby (15. Oktober 2009)

    Hallo Bert,
    mittlerweile wird das iPhone im Wartungszustand erkannt. Wenn ich dann versuche eine Firmware aufzuspielen, kommen die Fehlerhinweise (1600, 1601, 1602). Was soll ich machen?

  •  norby (16. Oktober 2009)

    Wie bekomme ich diese Fehlerhinweise weg??

  •  bert (16. Oktober 2009)

    Wechsel den USB Port. 16xx er Fehler sind Verbingungsfehler.

  •  norby (16. Oktober 2009)

    Das hat leider auch nicht funktioniert. Ich habe mittlerweile wieder die Firmware 3.1 installiert.
    Die Probleme lagen vermutlich an einer fehlerhaften Customer-Firmware mit Ananas, einem Bild von Steven Jobs sowie einem russischen Text. Ich werde so schnell keine Customer-Firmware mehr installieren. Seltsam ist nur, dass ich die Orginal-Firmware 3.1.2 auch nicht installieren konnte, während 3.1 sich ohne Probleme aufspielen lies.

  •  norby (18. Oktober 2009)

    Blackra1n funktioniert bei mir auch nicht. Das iPhone bleibt im DFU-Modus hängen. Anschließend musste ich die Firmware 3.1 wieder neu aufspielen.
    Wieso wird so ein unausgereifter Schrott veröffentlicht und für gut befunden?

  •  bert (18. Oktober 2009)

    Blackra1n arbeitet auch mit 3.1, und hat auf meinem 3Gs bestens funktioniert.

  •  norby (18. Oktober 2009)

    Danke für die schnelle Antwort. Mein 3G blieb hängen im DFU-Modus und ich musste 3.1 wieder neu aufspielen. Was soll ich machen, damit der Jailbreak funktioniert? Auf der anderen Seite bin ich froh, dass mein iPhone überhaupt wieder geht.

    Vermutlich war die Custom-Firmware fehlerhaft.

  •  bert (18. Oktober 2009)

    Die 3.1er Custom-Firmware könnte das Problem gewesen sein. Das kann ich leider nicht einschätzen. Aus der Ferne gleich gar nicht. Die Probleme mit Blackra1n in Verbindung mit manchen iPhone-3G-Modellen sind ebenfalls bekannt.
    Such dir mal bei Google eine Custom-Firmware der 3.1.2 und spiele diese ohne DFU und ohne Recovery auf dein iPhone.

  •  norby (18. Oktober 2009)

    Genau das habe ich probiert. Ich habe eine Custom-Frimware 3.1.2 versucht zu installieren. Danach kam der Recovery-Modus mit Steve und es ging einfach nicht mehr weiter. Im DFU-Modus erhielt ich dann die Fehlerhinweise 1600 und 1601. Ich konnte anschliessend nur noch die Firmware 3.1 über itunes installieren.
    Ich werde vermutlich abwarten bis die nächste Firmware kommt.

  •  norby (19. Oktober 2009)

    Habe alles deinstalliert (iTunes, Quicktime, AppleMobileDevice usw.) und anschließend wieder neu installiert. Dann konnte ich die Firmware 3.1.2 aufspielen und alles läuft wieder ohne Probleme. Keine Ahnung woran das lag.

  •  norby (26. Oktober 2009)

    Mit der neuen Version von blackra1n geht bei meinem 3G alles ohne Probleme. Vermutlich war die erste Version noch fehlerbehaftet. Cydia läuft wieder tadellos.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>