MACNOTES

Veröffentlicht am  10.10.09, 1:36 Uhr von  Alexander Trust

Chillingo veröffentlicht Arcade Reality für iPhone

Arcade RealityFreunde der “erweiterten Realität” am iPhone könnten Gefallen finden an Chillingos neuem Shooter Arcade Reality. Dieser gehört zur neuen Generation von Augmented Reality-Apps, die mittels Kamera und/oder Ortskennung Inhalte auf das von der Kamera eingefangene Bild projizieren.


 
Arcade Reality kostet derzeit 2,39 Euro im App Store und bietet drei verschiedene Spielmodi an: Arcade Reality, Infinite Shooter und Asteroids Mode. Alle drei Modi werden im Trailer kurz in Bild und Ton gezeigt.

Für den kompletten Genuss von Arcade Reality (iTunes) ist indes ein iPhone 3GS notwendig, da der Titel Gebrauch macht von dessen Kamera- und Kompassfunktionalität. Nutzer anderer iPhone-Gerätegenerationen können nicht alle Optionen des Spiels erschließen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Mick sagte am 10. Oktober 2009:

    Das gabs beim SIEMENS SX1 schon vor 6 Jahren…

    Antworten 
  •  iPete sagte am 10. Oktober 2009:

    Schön für SIEMENS !

    Antworten 
  •  Lalaaaa sagte am 10. Oktober 2009:

    Ein gutes Beispiel, wie man AR völlig sinnfrei einsetzt. Solche Sachen sind sicher keine Meldung wert. Ausser man bekommt Geld dafür.

    Antworten 
  •  upsups sagte am 10. Oktober 2009:

    das spiel ist super, 5 sterne! ich habe es gerade geladen.
    das spiel eröffnet eine neue dimension. du spielst plötzlich in der realwelt. ein quantensprung wie bei der wii. plötzlich hält dich nichts mehr auf dem sofa und du flippst im wohnzimmer umher und wehrst geschosse ab. der hammer. ich seh mich schon in der fussgängerzone umherspringen während mich passanten anstarren ;-)
    das spiel ist sehr sinnvoll für sofapubser mit gewichts oder rückenproblemen und für die anderen macht es einfach riesig spass

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de