News & Rumors: 11. Oktober 2009,

AppuloHa1l ist ein Fake

Der groß angekündigte Jailbreak AppuloHa1l ist ein Fake.

Am heutigen Sonntag, der zum „Ha1lday“ umbenannt wurde, sollte gegen 8 PM Ortszeit (PST), also gegen 5 Uhr in der Früh in Deutschland das Jailbreak-Tool AppuloHa1l veröffentlicht werden. Doch alles, was Nutzer am Ende des Jailbreak-Prozess zu sehen bekommen ist ein Spaß-Video auf YouTube, das den „Wanky Shit Demon“ zeigt.

Aufmerksamkeit

Schon zuvor tobte auf Twitter der Kampf zwischen den Hackern. iH8sn0w und Geohot bezeichneten das AppuloHa1l-Team als Fake. Man wolle nur Aufmerksamkeit erregen. Das war den Personen hinter AppuloHa1l in der Tat gelungen. Mit der Ankündigung ein Jailbreak-Tool für alle iPhones und iPod touch, sowie einen Unlock für das Baseband des iPhone OS 3.1.x (05.11.07) am „Ha1lday“ zu veröffentlichen, war dem AppuloHa1l-Team die Neugier der JB-Szene gewiss.

Spaßvideo statt Jailbreak

Auf dem AppuloHa1l-Blog kann man eine Readme-Datei herunterladen, in der die Anleitung für den Jailbreak enthalten sein soll. Im Mobile Safari auf dem iPhone oder iPod touch solle man dann eine über TinyUrl gekürzte Internet-Adresse eingeben. Auf der Webseite dahinter wird einem eine Config-Datei zur Installation angeboten. Das funktioniert angeblich nur, wenn man den Cache von Safari zuvor löscht.

Tippt man nun auf „Installieren“ wird vermeintlich die AppuloHa1l-App auf dem iPhone installiert. Öffnet man diese, sieht man den Download-Button für Cydia und „ferociousbird“, den angeblichen Unlock.

Mit einem Click auf die Buttons öffnet sich YouTube und folgendes Video wird gespielt:

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>