MACNOTES

Veröffentlicht am  12.10.09, 10:39 Uhr von  kg

TomTom Car Kit für iPhone 3G und iPhone 3GS ab heute offiziell verfügbar

TomTomJetzt auch offiziell: Ab heute ist das TomTom Car Kit in Europa sowohl bei TomTom als auch bei Apple und allen Apple-Resellern bestellbar. Enthalten ist im 99,99€ teuren Paket, wie bereits bekannt, die Halterung, ein integrierter GPS-Empfänger, integrierte Lautsprecher und Mikro sowie die Möglichkeit, das iPhone während der Fahrt zu laden sowie den Ton via Aux-Port an die Stereoanlage des Autos anzuschließen.

[singlepic id=4904 w=435]
Kompatibel ist das Car Kit mit iPhone 3G und iPhone 3GS, aber nicht mit dem iPod touch – ob und in welcher Form das Car Kit in Zukunft damit kombinierbar ist, ist noch unbekannt. Die Navigationsapp selbst ist nicht im Kaufpreis enthalten, dafür aber der Ladeadapter für den Zigarettenanzünder. Bei TomTom selbst konnten wir das Car Kit noch nicht finden, im Apple Store steht es bereits seit Ende letzter Woche zur Vorbestellung bereit.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher

  •  @jmmappleworld sagte am 12. Oktober 2009:

    TRT: TomTom Car Kit for iPhone 3G und iPhone 3GS is out! http://macnot.es/20625 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  yoyo sagte am 12. Oktober 2009:

    “Die Navigationsapp selbst ist nicht im Kaufpreis enthalten, dafür aber der Ladeadapter für den Zigarettenanzünder.”

    Wie ungemein praktisch…

    Antworten 
  •  rodknocker sagte am 12. Oktober 2009:

    Kann man den integrierten GPS-Empfänger auch mit Navigon nutzen?

    Antworten 
  •  Arkonide sagte am 12. Oktober 2009:

    Klar und man soll für nochmal 99 Euro die “schlechte” TomTom iPhone Software kaufen?

    Für 198,- Euro bekommt man ein viel bessere Pocket Navigationsgerät.

    Antworten 
  •  iMaculate sagte am 12. Oktober 2009:

    Hmm, finde ich recht teuer OHNE die Navi-Software. Ein Angebot hier in Berlin für den Garmin nüvi 205 für 89 Euro – mit Halterung und Software, wohlgemerkt.

    Antworten 
  •  kg sagte am 12. Oktober 2009:

    @rodknocker da dürfte das gleiche gelten wie für iPod touch, gehe nicht davon aus, dass das GPS auch mit Navigon funzt.

    Antworten 
  •  jayhamburg sagte am 12. Oktober 2009:

    Echt komische Preisgestaltung. Das Tom Tom One gibt es für ca. 120 Euro neu. Der Bildschirm ist minimal kleiner, aber die Funktionsweise sollte um einiges ausgereifter sein.

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 12. Oktober 2009:

    RT @Macnotes: TomTom Car Kit für iPhone 3G und iPhone 3GS ab heute offiziell verfügbar http://macnot.es/20625

    Antworten 
  •  Mirko sagte am 17. Oktober 2009:

    Habe die Halterung gestern erhalten.
    Mein erster Eindruck. Wow. Tolles Teil.
    Mein zweiter Eindruck: Hmm, doch etwas wackelig.
    Mein dritter Eindruck: Verdammt. Das Mini-USB Ladekabel von meinem Go 720 passt nicht. Der Winkel ist falsch rum. Und das ist schon so toll im Auto verbaut.
    Mein dritter Eindruck: Verdammt. Anschluss für Audio und Strom befinden sich an der drehbaren Halterung, nicht am Fuss der Halterung. So ist ein schneller Kabelbruch bei häufigem drehen sicher.

    Nun zur Technik: Navigation: Super. Nach ein paar Sek. wird die Antenne gefunden. Auch mit Navigon klappt es spitze.
    Freispreichfunktion: Klappt einwandfrei. Tolle Verständigung.
    Audioausgang: Absolut unbrauchbar. Drehzahlabhängiges Brummen. Tut in den Ohren weh. Nicht zu verwenden.

    Text oben ist falsch. Die Freisprechfunktion klappt nur über die Halterung. Nicht über den Audio-Out. Das heißt, man kann Telefonate nicht über die im PKW verbauten Lautsprecher hören.

    Habe bei tomtom angerufen. Die wissen nichts von einem brummen. Komisch nur, das die Halterung nicht mehr verfügbar ist. Wurde diese etwa aus dem Shop genommen und einen Bug-Auszubügeln?

    Ich warte mal ab was passiert.

    Antworten 
  •  jayhamburg sagte am 19. Oktober 2009:

    Hab mir heute eine eigene Halterung aus einem kleinen Stück Pappe und doppelseitigem Klebeband gebastelt.
    Zeitbedarf: 1 Minute
    Materialkosten: 1 cent
    Funktionsweise: Unbezahlbar… Funktioniert echt gut mit Navigon und dem iPhone 3GS. Sieht natürlich nicht so toll aus :)

    Antworten 
  •  tom sagte am 22. Oktober 2009:

    Kann man einen normalen gps empfänger verwenden zb. Von falk?

    Antworten 
  •  Andy sagte am 12. November 2009:

    @ Mirko das Brummen ist deine Lichtmaschine! Problem liegt an deinem Auto. Sobald du es aus dem Zigarettenanzünder aussteckst wird es sicher leiser oder gar komplett weg sein. Da kann TomTom nix dafür! Beim Golf brummts bei BMW ist es stumm! Sicher!

    Allerdings habe ich auch auf ein Signal aus der Aux Buchse an die Boxen gewartet! ;-(

    Antworten 
  •  unagifan sagte am 30. November 2009:

    ..falls es bei euch brummt oder jault: ich habe mir von Griffin das Noise-Reducing Audio Cable geholt und damit das brummen bzw. jaulen komplett eleminieren können :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de