MACNOTES

Veröffentlicht am  14.10.09, 20:53 Uhr von  tb

Design Skins für MacBook, iPhone, iPod und alle anderen Gadgets

DeingDesign Die derzeitige Produktpalette von Apple ist überwiegend grau. Für Freunde von farbigen Produkten befinden sich nur iPod Shuffle und iPod Nano im Programm. Im Zubehörmarkt gibt es unzählige Anbieter von bunten Aufklebern für Apple-Produkte. Einer von ihnen ist “Dein Design”, dessen Skins wir getestet haben.
 

Der erste Eindruck

In einem stabilen Umschlag aus Pappe kommen die Aufkleber gut geschützt ins Haus. Zu meiner Verwunderung waren die Skins in einer Klarsichthülle auf schwarzem Papier befestigt, auf deren Rückseite sich eine Anleitung befindet. Das Ganze sieht eher aus wie ein Retail-Produkt, das man im Laden kaufen kann, und nicht wie eines, das man im Internet bestellt hat.
[singlepic id=4966 w=200 float=left] [singlepic id=4967 w=200 float=right]
 

Die Folie

Der Skin für den iPod Touch besteht aus einem Aufkleber für die Rückseite und 2 kleineren für die Vorderseite. Beim MacBook Pro hat man die Wahl zwischen einem Skin für Deckel und einem für das TopCase. Diese werden einzeln verkauft und können je nach Bedarf bestellt werden. Im Gegensatz zu dem bereits getesteten GelaSkin, ist das Apple-Logo im Deckel des MacBook Pros ausgeschnitten. Der Apfel strahlt also weiterhin in die Welt. Möchte man dies nicht, kann man natürlich auch das Logo abkleben, da die Stelle des Apple-Logos auch bedruckt ist.
Die Folie besitzt Luftkanäle auf der Rückseite, die das blasenfreie Anbringen garantieren soll. Der Druck wirkt hochwertig.
[singlepic id=4962 w=420]
Neben Folien für Apple-Produkte, gibt es auch eine Reihe von Skins für z. B. Konsolen, Mobiltelefone* und Notebooks* anderer Hersteller.
[singlepic id=4960 w=200 float=left] [singlepic id=4961 w=200 float=right]  
 

Das Aufkleben

Viele von euch haben mit Sicherheit schon eine Schutzfolie auf einem iPhone, iPod oder dem Display einer Digitalkamera angebracht. Beim Ausrichten klebt die Folie meist schon sehr fest am Gerät und der Kampf mit den Blasen nimmt einem den “Spaß” am Anbringen innerhalb von Sekunden.
[singlepic id=4959 w=200 float=left] [singlepic id=4963 w=200 float=right]
[singlepic id=4965 w=200 float=left] [singlepic id=4964 w=200 float=right]  
Das Anbringen des MacBook Pro Skins gestaltete sich als ausgesprochen einfach. Beim Deckel kann man sich am Apple-Logo orientieren. Hat man den Skin ausgerichtet, legt man ihn einfach hin, hebt eine Seite an und streicht diese einfach fest. Danach wiederholt man die Prozedur mit der anderen. Beim TopCase kann man das Touchpad als Ausrichtungshilfe verwenden. Auch hierbei sollte man den Skin einfach auflegen und erste die eine und danach die andere Hälfte andrücken. Durch das Anheben vor dem Andrücken bekommt man die Folie problemlos ohne Blasen aufgeklebt. Bei der Rückseite des iPod Touchs kann man den schwarzen Punkt der Wifi-Antenne zur Hilfe nehmen. Das Anbringen der Aufkleber auf der Vorderseite war etwas kniffelig. Ich habe 2 oder 3 Anläufe gebraucht für den oberen, da es keine wirkliche Hilfslinie gibt. Beim unteren mit Home-Button geht es wieder problemlos.
Es hat keine 10 Minuten gedauert, um die Skins für MacBook Pro und iPod Touch anzubringen. Zu keinem Zeitpunkt stellte sich Frust ein. Falls jemand bereits ein Invisible Shield auf seinem iPhone* oder iPod Touch* angebracht hat, wird seinen DesignSkin mit einem Lächeln im Gesicht aufkleben.


Neben der Video-Klebeanleitungen für das MacBook, gibt es noch weitere bei Vimeo.

Fazit

Ich bin mit den Design Skins von DeinDesign sehr zufrieden. Vom Öffnen der Versandtasche bis zum Aufkleben der Folie lief alles ohne Probleme.
[singlepic id=4968 w=200 float=left] [singlepic id=4969 w=200 float=right]  
Einzig die Folie auf der Front des iPod Touch empfinde ich als störend. Beim Spielen kommt man unweigerlich immer wieder dagegen. Die 2 Aufkleber auf der Front gefallen mir nicht sonderlich, deshalb werde ich sie wieder entfernen. Hierfür gibt es einen halben Punkt Abzug.
Wer unter den vorgefertigten Designs nicht das Richtige findet, kann sich ein Design aus eigener Vorlage drucken lassen.

4,5/5Testurteil: 4,5/5 Macs
Bezeichnung: Design Skins*
Hersteller: DeinDesign*
Preis: ab 9,99€ (iPod Shuffle)

* = Affiliate Link

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  Herr T. sagte am 14. Oktober 2009:

    Nett, aber gibt’s die Folien auch in schön? Die Motive wirken etwas überdesigned auf mich.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 14. Oktober 2009:

    Dass alle externen Links in dem Artikel Affiliate Links sind, finde ich irgendwie ein bisschen störend. Wenigstens 1 direkter Link zum Hersteller, der nicht über eure Werbe-Redirects läuft, wäre nett gewesen.

    Naja, dann google ich halt nach “DeinDesign”…

    Antworten 
  •  nachtfalke sagte am 14. Oktober 2009:

    Hab mir ein Design für mein MB aus eigener Vorlage bestellt und kann den Service wärmstens empfehlen!!!

    Antworten 
  •  udo sagte am 14. Oktober 2009:

    boah ihr macht ein scheiss… allein schon

    Antworten 
  •  Aquila sagte am 14. Oktober 2009:

    Ich hab schon ne ganze Weile eine klare Folie auf dem Display meines iPhones, auf der Rückseite hab ich eine mit Design. Auf meinem alten iPod Video hab ich Vorder- und Rückseite beklebt. Beim MacBook hab ich noch keine Folie gefunden die mir gefällt.
    Ich habe das anbringen schwieriger in Erinnerung.

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 15. Oktober 2009:

    RT @Macnotes: Design Skins für MacBook, iPhone, iPod und alle anderen Gadgets http://macnot.es/20903

    Antworten 
  •  @lixonic sagte am 15. Oktober 2009:

    RT @superglide: RT @Macnotes: Design Skins für MacBook, iPhone, iPod und alle anderen Gadgets http://macnot.es/20903

    Antworten 
  •  Ostseeperle sagte am 15. Oktober 2009:

    @Herr T. Die Folien kann man aus eigenen Vorlagen machen lassen. Einfach Foto oder Grafik hochladen und fertig.
    Habe beim iPhone auch die vorderen kleinen Foliern abgezogen weil Sie stören. Ansonsten super Sache.

    Antworten 
  •  Paleika sagte am 15. Oktober 2009:

    Super cool! War mir immer unsicher ob ich meinem Mac damit was gutes tue. Hört sich aber alles doch recht unkompliziert an. Danke für den NICEN Artikel.

    Antworten 
  •  tb sagte am 15. Oktober 2009:

    @Paleika
    Danke! :)
    Das Aufkleben ist so einfach, dass ich es sogar für ängstliche Bekannte machen würde.
    Beim Invisible Shield weigere ich mich. ^^

    @Aquila
    Welche Folien hattest du denn verwendet?

    Antworten 
  •  MeMo sagte am 15. Oktober 2009:

    Coole sache mit Designskins! Habs auch auf meiner Handy mein eigens Motiv, ich muss wirklich dazu sagen: “Tolle Support, und schnelle Lieferung“. Es gibt so viele Firmen mitlerweile, wo ähliche Produkte anbieten, doch ich glaube Designskins.com sind die ersten in Deutschland. Das wiederum erklärt mir das sie mehr erfahrung und Qualität haben.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de