News & Rumors: 14. Oktober 2009,

iPhone 3GS neues iBoot blockt Jailbreak

Wie der DevTeam “Sprecher” MuscleNerd aktuell per Twitter meldet, scheint Apple den nächsten Versuch gegen den Jailbreak begonnen zu haben.

Bildschirmfoto 2009-10-14 um 10.20.12

Werbung

Bildschirmfoto 2009-10-14 um 10.20.02

So haben die neu ausgelieferten iPhone 3GS eine neue Version des iBoot (iBoot-359.3.2) Bootroms an Board, die neue Version schließt die genutzte Sicherheitlücke “24kpwn” die aktuell für den Jailbreak nötig ist.

Wer also auf den Jailbreak setzt und sich aktuell für ein neues iPhone 3GS entscheiden möchte, könnte leider pech haben.

Bildschirmfoto 2009-10-14 um 09.47.04

Bildschirmfoto 2009-10-14 um 10.35.27

Wann es eine wirklich neue Lösung gibt bleibt also noch unklar.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 12 Kommentar(e) bisher

  •  Stefan (14. Oktober 2009)

    is doch immer und ewig der gleiche sch*****…

    “Wer also auf den Jailbreak setzt und sich aktuell für ein neues iPhone 3GS entscheiden möchte, könnte leider pech haben.”

    jaja, und dann kommt plötzlich und unerwartet doch noch ne möglichkeit ;-)

  •  bono01 (14. Oktober 2009)

    Das Katz und Maus Spiel geht weiter. Aber es wird definitiv immer schwerer für das dev Team und Co. Allein schon wegen der Masse an verschiedenen Geräten.

  •  Currus (14. Oktober 2009)

    …bleibt wie immer spannend!

    wie kann ich eigentlich die iBoot Version auslesen?

  •  Crady (14. Oktober 2009)

    iBoot ROM bedeutet nur lesen – also dürfen wir Besitzer von “alten” Geräten davon ausgehen, dass sich mit dem nächsten Firmware update nicht ein iBoot ROM update einschleicht.

    Aber wie sieht es aus, wenn das Phone zum Service muss? Könnten die Techniker angewiesen werden, das iBoot ROM auch bei “älteren” Geräten zu ersetzen? – oder einfache direkt Austauschgeräte mit neuem iBoot ROM ausgeben??

  •  River (14. Oktober 2009)

    Hallo liebe Kollegen,

    Es ist mir sehr peinlich diese frage zu stellen, aber im moment habe ich leider den druckblick verloren.
    mit den ganzen neuen Realese steige ich nicht mehr durch, bzw was in meinen Fall zutreffen würde.
    Ich habe ein neues Iphone geschenk bekommen mit Firmware 3.1 bereits drauf.
    Würde es gern unlocken um andere karten zu nutzen. Kann man da schon was machen mit den ganzen Releases oder ist da leider noch nichts dabei. Wäre klasse wenn jemand mir helfen kann. Sorry nochmals..!

  •  Mastermind (14. Oktober 2009)

    Nein ist derzeit noch nicht möglich, da es noch keinen Unlock für das BaseBand gibt, dass ab 3.1 eingesetzt wird.

  •  Crady (14. Oktober 2009)

    Nein, ein Unlock funktioniert hier (noch) nicht, da mit der originalen 3.1 Firmware auch das neue Baseband mit kommt. Dieses verhindert den Unlock. Jailbreak sollte aber dennoch gehen. In seltenen Fällen ist es aber möglich, das Baseband downzugraden um doch einen Unlock durchführen zu können.

    Hierzu gibt es in Cydia die App Fuzzyband.

  •  River (14. Oktober 2009)

    Jo ich danke euch, na ja da bleib mir voerst nicht viele möglchkeiten als zu warten:o( oder einen eventuellen downgrad.

  •  Jens (14. Oktober 2009)

    Ich habe ein factory-unlocked 3Gs, upgegradet auf 3.1.2 mittels iTunes, zur Zeit kein Jailbreak. Muß ich – wenn ich später jailbreaken möchte – jetzt meine IBSS/IBEC-files sichern, damit das möglich ist? Wenn ja, muß das passieren, bevor Apple das nächste Firmwareupdate veröffentlicht?

    Ich möchte möglichst auf alles Unnötige (Restore etc.) verzichten, da Tethering problemlos funktioniert und ich das nicht gefährden möchte. Kann mir jemand weiterhelfen? Das wäre sehr nett.

  •  Maddin (14. Oktober 2009)

    Würde auf jeden Fall sofort ECID und IBSS/IBEC sichern… somit wäre gewährleistet, dass du -nach derzeitigem Stand- jederzeit wieder zu dieser Firmware Version downgraden kannst und dann mit Hilfe eines pwnage Tools (als Beispiel) ein Jailbreak durchzuführen.

    Du musst natürlich nicht sofort sichern, aber es wäre schon sinnvoll, da Apple sich zur Zeit mit Firmware Versionen 3.1 –> 3.1.1 –> 3.1.2 und Bootrom Update ziemlich bemüht, Jailbreak und Unlock zu erschweren, wenn nicht sogar zu verhindern (was derzeit zum Glück noch nicht der Fall ist)

    Im Internet gibt es diverse How Tos / Anleitungen / Tutorials zum Thema ECID / IBEC / IBSS sichern, einfach durchlesen und befolgen ;)

  •  butcheroni (14. Oktober 2009)

    Sorry, aber was sind das für Kürzel? Kenne nur .ipsw… Wo finde ich die anderen Dinge? Weil das heisst doch, dass ich mir auch ein neues 3GS besorgen und downgraden kann, um es zu unlocken, oder? Habe derzeit 3.0, noch nicht höher. Von der 3.0er habe ich noch alles gesichert (.ipsw, bootloader, pwnage)? Würde das klappen?

  •  Jens (15. Oktober 2009)

    @Maddin: Das heißt aber auch, daß ich mein iPhone durch einen kompletten Restoreprozess durchjagen muß, oder? Kann es nicht sein, daß mir dabei meine Tetheringoption flöten geht? Jailbreaken muß ich es dazu nicht, wenn ich alles richtig verstanden habe. Danke für deine Hilfe.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung