News & Rumors: 15. Oktober 2009,

Firefox: Plugin Check erkennt veraltete Plugins

FirefoxAb sofort lassen sich Plugins bei Mozilla mit dem Plugin Check auf Aktualität überprüfen. Erkannt werden verschiedene Plugins wie QuickTime, Flash, Java VLC und RealPlayer, die von der Firefox-eigenen Prüfinstanz nicht überprüft werden, da sie nicht als Add-On installiert werden und sich damit außerhalb der Kontrolle des Firefox befinden.

[singlepic id=4978 w=435]

Auf der Seite sieht man nicht nur, welche Plugins installiert sind, sondern auch, ob sie noch aktuell sind. Sollte eine neue Version vorliegen, kann man über Direktlinks schnell das Update installieren. Der Plugin Check wird in Firefox 3.6, der Ende des Jahres erscheinen soll, von Haus aus eingebaut sein.

Firefox: Plugin Check erkennt veraltete Plugins
3,91 (78,18%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  robs (15. Oktober 2009)

    Das finde ich mal echt sinnvoll. Bisher war das ja nur sehr schwer zu überprüfen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>