News & Rumors: 15. Oktober 2009,

Performance Update 1.0

Software AktualisierungÜber die Softwareaktualisierung steht für Intel-Macs das Performance Update 1.0 zu Verfügung. Das Update adressiert „sporadisch auftretende, mit der Festplatte zusammenhängende Verzögerungen, die von einigen Kunden gemeldet wurden“, so Apple.

Laut Apple richtet sich das Update an User folgender Geräte: MacBook Air (Mid 2009), MacBook Pro (17-inch, Mid 2009), MacBook Pro (13-inch, Mid 2009), MacBook Pro (15-inch, Mid 2009), MacBook Pro (15-inch, 2.53GHz, Mid 2009), iMac (20-inch, Mid 2009), MacBook Pro (17-inch, Early 2009), MacBook (13-inch, Early 2009), MacBook (13-inch, Mid 2009), MacBook (13-inch, Aluminum, Late 2008), MacBook Air (Late 2008), MacBook Pro (15-inch, Late 2008), iMac (24-inch, Early 2009), iMac (20-inch, Early 2009), Mac mini (Early 2009).

Weitere Infos dazu in den Support-Dokumenten; Downloadlinks sind ebenfalls in den Support-Dokumenten für Snow Leopard und für Leopard zu finden. Das Update erfordert einen Neustart.



Performance Update 1.0
3,85 (77%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Steffen (15. Oktober 2009)

    Genau das Problem hab ich auch. Mal gucken ob es wirklich behoben wird dadurch.

  •  Kay (15. Oktober 2009)

    Bin auch sehr gespannt.
    Hatte seit Neuestem das Problem, dass sowohl Firefox und Safari trotz Snowleopard-Update nicht mehr richtig reagierten: wollte ich einen neuen Tab öffnen, sah ich nur noch den Beachball.
    Aber ansonsten war mit der Festplatte, wenn denn diese Lags überhaupt durch sie verursacht wurden, alles in Ordnung.

  •  Steffen (15. Oktober 2009)

    OK die Lags sind wirklich weg bei mir. Hatte den ganzen Tag keine mehr gehabt. Kann natürlich Zufall sein aber glaube ich ja fast nicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>