: 20. Oktober 2009,

Time Capsule: Feintuning an Speed

Time CapsuleTime Capsule sichert nun noch schneller, die Preise und Größen haben sich nicht geändert. Immerhin: bis zu 75% Beschleunigung bei Backups ist eine Ansage. So viel schneller soll Time Machine mit Time Capsule geworden sein, verglichen mit der Hard- und Software vom Frühjahr.

Mit der 802.11n-Unterstützung ist die Leistung der Time Capsule-Funkanbindung im Vergleich zu Reichweite und Geschwindigkeit unter 802.11g schon deutlich erhöht worden, die kräftigere Ansage kommt aber in Sachen Time Machine: durch Verbesserungen der Time Capsule und „kleine Optimierungen bei Time Machine“ sollen Backups bis auf ein Viertel der bisherigen Dauer beschleunigt werden. Apple vergleicht hier wohlgemerkt die jetzigen Neuerscheinungen mit den gerade ein halbes Jahr am Markt befindlichen Modellen vom Frühjahr 2009.

Die Preise blieben dieselben – 2 TB für 449 Euro, 1 TB für deren 269. Von einer neu hinzugekommenen 5,8GHz-Frequenz zu den bislang eingesetzten Sendern auf 2,4 bzw. 5 GHz ist aktuell jedoch weder bei Airport noch bei Time Capsule neues zu lesen.

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Thomas (21. Oktober 2009)

    Na hoffentlich halten sie länger, wie die letzte Generation. Eine durchschnittlcieh Lebenserwartung von 17 Monaten ist doch etwas kurz.


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>