MACNOTES

Veröffentlicht am  23.10.09, 16:15 Uhr von  mz

Google Chrome: Entwicklung für Mac OS X schreitet voran

Google ChromeGoogle beschleunigt die Entwicklung des Browsers Chrome für Mac-Betriebssysteme und veröffentlicht eine neue Beta-Version. Damit wird eine Veröffentlichung des Safari-Konkurrenten noch in diesem Jahr immer wahrscheinlicher.

Der aktuelle Entwickler-Build 4.0.223.8 implementiert neben der Druckfunktion auch ein Quicktime-Plugin und ermöglicht dadurch das Abspielen von Multimedia-inhalten innerhalb des Browsers. Außerdem spricht Google von vielen Erweiterungen und Bugfixes, aber auch von möglichen Problemen: installiert man die neue Version über eine bereits vorhandene, laufende Installation von Chrome, beansprucht letztere die volle CPU-Leistung und muss über “Sofort beenden” terminiert werden.

Google hatte erst vergangenen Monat angekündigt, Chrome für Mac noch vor Weihnachten in einer Final Version auf den Markt bringen zu wollen. Die Unterstützung für Snow Leopard war bereits Anfang September implementiert worden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  @MacOSXTweets sagte am 23. Oktober 2009:

    RT @Macnotes Google Chrome: Entwicklung für Mac OS X schreitet voran http://macnot.es/21796

    Antworten 
  •  Nadine sagte am 23. Oktober 2009:

    Drucken geht bei mir immer noch nicht :(

    Antworten 
  •  klaus sagte am 24. Oktober 2009:

    Naja, wer’s braucht…

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de