News & Rumors: 26. Oktober 2009,

Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen

blackra1n JailbreakDer Jailbreak via Blackra1n wird zuverlässiger; Geohot hat den Release Candidate 2 von Blackra1n veröffentlicht. Auf Windows und Mac kann bis zum iPhone 3GS gejailbreakt werden – auch bei vorinstalliertem iPhoneOS 3.1.2. Nach wie vor: Unlocken kann Blackra1n nicht, ebensowenig ist der Unlock seitens Geohot in Arbeit.

Weitere Haken und Ösen: Für einige Modelle – insbesondere das aktuelle iPhone 3GS, das mit einer neuen BootROM-Version ausgeliefert wird – ist nur ein „tethered Jailbreak“ verfügbar – wird das iPhone komplett neu gestartet, muss die Blackra1n-Behandlung neu durchgeführt werden. Immerhin kann man das seit einiger Zeit sowohl auf dem Mac wie auch unter Windows.
[singlepic id=4882 w=0] Blackrain erlaubt nach Anwendung das Installieren von Drittprogrammen via Cydia. Auch der alternative Installer Icy wird – seit RC2 verbessert – unterstützt. Ein Unlock ist indes bei Geohot nicht in Arbeit: das Betreiben gelockter iPhones mit beliebigen SIM-Karten wird durch Blackra1n weder ermöglicht noch ist es für die Zukunft zu erwarten.

Geladen werden kann blackra1n wie gewohnt auf blackra1n.com, ein paar Anmerkungen Geohots finden sich in seinem Blog. Wer bereits erfolgreich mit der ersten Version von Blackra1n den Jailbreak durchgeführt hat, muss den Vorgang nicht wiederholen (es sei denn, er ist bootrom-bedingt auf den tethered Jailbreak angewiesen).

Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen
4,31 (86,15%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>