MACNOTES

Veröffentlicht am  26.10.09, 18:19 Uhr von  mz

Neues Tablet in China: Könnte so das Apple-Tablet aussehen?

Apple TabletNoch bevor das mutmaßliche Apple-Tablet offiziell angekündigt ist, findet sich nun ein Gerät, das zumindest dem Design nach dem, was man von Apple erwarten könnte, recht ähnlich sieht. Und es kommt – wie könnte es anders sein – aus China.

Während sich die Gerüchte um das Apple Tablet und seine Spezifikationen weiter verdichten, macht eine Firma im südchinesischen Technologiezentrum Shenzhen durch ein neues Produkt von sich reden: das Great Long Brother P88 ist ein 10,2 Zoll (Auflösung 1024×600 PIxel) Tablet mit Windows XP und einer Intel Atom 1,6GHz-CPU sowie 1GB RAM. Von diversen Newsseiten wird es bereits als erster Klon des Apple-Tablets gehandelt, obwohl letzteres noch gar nicht erschienen, geschweige denn angekündigt ist.
[singlepic id=5108 w=435]

Weitere Ausstattungsmerkmale sind WLAN, drei USB-Ports, VGA- und LAN-Anschluss, Kartenleser, Kopfhörerausgang sowie ein Mikrofon. Außerdem ist im Gehäuse Platz für nachrüstbare 3G- und GPS-Module. Es misst 28x18x2,2cm und wiegt 1,03 Kilogramm.

Die Akkulaufzeit erscheint mit etwa eineinhalb Stunden indessen katastrophal, dafür kostet es aber auch nur knapp über $400 und ist somit vermutlich günstiger als das zukünftige Apple-Gerät, das preislich zwischen iPhone 3GS und MacBook angesiedelt werden soll.

Update: Bild hinzugefügt

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  @alexf10 sagte am 26. Oktober 2009:

    RT @Macnotes: Neues Tablet in China: Könnte so das Apple-Tablet aussehen? http://macnot.es/21992

    Antworten 
  •  partysick sagte am 26. Oktober 2009:

    Total irreführende Überschrift!

    Antworten 
  •  Offix sagte am 26. Oktober 2009:

    Ist es so schwer einfach das Bild mit in den Artikel zu packen?

    Antworten 
  •  Ted sagte am 26. Oktober 2009:

    Wunderbar, die habens glatt geschafft, ein Foto zu knipsen, bevor XP abgestürtzt ist. kein Wunder, gibts den Kram gratis. Die iPhone Kantenrundungen tuns einfach allen an, das ist glatt super!

    Antworten 
  •  westernworld sagte am 26. Oktober 2009:

    das ding sieht viel zu billig und schlecht verarbeitet aus, damit traut sich apple hoffentlich nicht auf die straße.

    Antworten 
  •  Adam Riese sagte am 26. Oktober 2009:

    Der schwarze Rand ist viel zu breit, finde ich.

    Antworten 
  •  kayoone sagte am 26. Oktober 2009:

    dämliche Überschrift, das hat mit Apple mal garnichts zutun.

    Antworten 
  •  It's me sagte am 27. Oktober 2009:

    Sieht aus wie das 1. iPhone. Das ist nicht Apple like. Ich vermute (wenn’s denn tatsächlich ein Tablet geben sollte) wird’s aussehen wie der Deckel vom MacBook Air mit zwei drei Anschlüssen und gut. Kein Geiser schnick Schnack…. Apple eben.

    Antworten 
  •  exxxpresso sagte am 27. Oktober 2009:

    Der 1. Klon… von etwas das es noch nicht gibt. Schwachsinn!
    Es wird bald unzählige Tablets geben, äh Klone, meine ich natürlich…

    Antworten 
  •  Jim Panse sagte am 27. Oktober 2009:

    Great Long Brother… Hmm, da muss ich irgendwie an Long Dong John denken… Ansonsten ziemlicher Mist das Teil. Sieht echt veraltet aus. Apple wird bestimmt ein besseres Design hinbekommen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de