MACNOTES

Veröffentlicht am  26.10.09, 13:23 Uhr von  

Orange nennt iPhone-Releasedatum für Großbritannien

OrangeVor einiger Zeit war bekannt geworden, dass das iPhone-Monopol von o2 in Großbritannien noch dieses Jahr fallen wird. Jetzt hat Orange den genauen Termin genannt, ab dem das Tochterunternehmen des französischen Mobilfunkbetreibers das iPhone 3G und 3GS in die Produktreihe aufnehmen wird.

Ab dem 10. November ist es demnach soweit: britische Mobilfunkkunden können das iPhone dann auch von Orange mit offiziellem Vertrag erwerben. Bisher hat es über 200.000 Interessenten gegeben, die sich auf der Homepage des Netzbetreibers eingetragen haben. Damit hat das Monopol genau zwei Jahre gehalten: der Exklusivvertrag von o2 läuft am 9. November aus.

Auch Vodafone hatte vor kurzem bestätigt, das iPhone ebenfalls ins Portfolio nehmen zu wollen. Anders als Orange bleibt der größte Netzbetreiber der Welt den potenziellen Kunden bisher aber ein genaues Releasedatum schuldig.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Pepe sagte am 26. Oktober 2009:

    Ach, auf der Insel müsste man wohnen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. #019 – Gesangsverein | TouchTalk am 1. November 2009
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de