News & Rumors: 29. Oktober 2009,

Apple Store: Kassensystem künftig auf iPod touch, einheitliche T-Shirts für Angestellte

AppleDie Kassensoftware für die mobilen Bezahlstationen in den Apple Stores wird zukünftig nicht mehr unter Windows laufen: Die aktuellen EasyPay-Geräte sollen noch in diesem Jahr flächendeckend gegen entsprechend ausgerüstete iPod touch-Systeme ausgetauscht werden.

In einem Store wird das neue System bereits getestet: In Santa Clara, Kalifornien, sollen es bereits im Einsatz sein. Apple hat die mobilen Bezahlstationen 2005 angeschafft, um Wartezeiten an der Kasse zu vermeiden, die Mitarbeiter selbst waren von den Geräten nie überzeugt, da sie zum Teil sehr langsam waren. Das normale Desktop-Kassensystem der Stores stammt bereits von Apple selbst.

Die verwendeten iPod touch sollen mit Hilfe eines angeschlossenen Scanners in der Lage sein, Barcodes und Seriennummern aufzunehmen, außerdem ist geplant, dass auch an den mobilen Bezahlstationen mit Bargeld bezahlt werden kann. Ob Apple die Software für das mobile Kassensystem selbst entwickelt hat oder auf die Lösung eines Fremdherstellers baut, ist nicht bekannt.

Außerdem gibt es noch eine Neuerung, was die „Uniformen“ der Mitarbeiter angeht: Aktuell weisen verschiedenfarbige T-Shirts auf die jeweiligen Aufgabenbereiche der Angestellten hin, künftig soll es nur noch eine Farbe für alle geben, um die Kunden nicht unnötig zu verwirren.

[via ifoAppleStore]
Apple Store: Kassensystem künftig auf iPod touch, einheitliche T-Shirts für Angestellte
4,22 (84,44%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  x82 (29. Oktober 2009)

    dann kommt ja bald die „Apple Store“ App ;)

  •  MacSwitcher (30. Oktober 2009)

    Apple sollte sich die Entwickler von Red Laser anschaun. Der Barcodescanner ist überragen und benötigt keine zusätzliche Hardware. Nur müssten sie dann halt iPhones verwenden :-)

  •  Tekl (30. Oktober 2009)

    Das mit den T-Shirts ist ja quasi eine Kampfansage gegen Microsoft, welche das mit den verschiedenfarbigen Shirts kopiert haben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>