News & Rumors: 29. Oktober 2009,

iENoLite – Demoversion mit voller Funktionalität

Bildschirmfoto 2009-10-29 um 08.21.11iEno liefert euch Informationen rund um Lebensmittelzusatzstoffe. Seit gestern steht nun auch die neue Version 2.1 als Lite Version zur Verfügung.

Normalerweise zeigt die Lite Version nur einen Kurzinfotext zu den jeweiligen Zusatzstoffen an, doch hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, so dass es sich bei der aktuellen Lite Version um eine Vollversion handelt.

Wer also mal einen Blick auf iEno werfen möchte, kann sich noch bis heute 24 Uhr eine Lite Version mit vollen Funktionsumfang laden. Natürlich verschwindet der volle Funktionumfang beim nächsten iEnoLite Update.

IMG_0063IMG_0065 IMG_0064IMG_0066

Wir werden die kostenlose Liteversion noch bis heute abend im App Store drin lassen und dann rausnehmen. In wenigen Tagen werden wir dann eine neue, korrigierte Liteversion wieder einstellen.

Kurzgefasst:
bis heute (29.10.) nacht 24 Uhr gibt es die kostenlose Liteversion von iEno in vollem Funktionsumfang noch im App Store zu laden!
Sony



iENoLite – Demoversion mit voller Funktionalität
4,23 (84,55%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  greg (29. Oktober 2009)

    das ist mal ein guter tipp, und mit dem app kann man noch einigermaßen etwas anfangen. danke

  •  Daniel (29. Oktober 2009)

    Na das nenn ich marketing! alle laden die app jetzt weil angeblich die vollversion „aus versehen“ reingestellt wurde. das ist natürlich absicht, die leute saugen die app um noch die kostenlose vollversion quasi zu bekommen, app wird bekannt, downloadzahlen im appstore steigen rapide und so wird die app bekannt. Newsmeldung veröffentlich, und naaatürlich bleibt die „falsche lite“ erstmal bis abends drin.

    keine blöde idee von den entwicklern. abgesehen das ich die app und die idee an sich dahinter auch nicht schlecht finde ;)

  •  murphy (29. Oktober 2009)

    Tja, die App ist schon weg. :(

  •  murphy (29. Oktober 2009)

    Doch noch nicht ;) Man muss nur richtig nach ienolite suchen. und nicht nach ieno…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>