News & Rumors: 30. Oktober 2009,

Konami gibt Lite-Edition von Krazy Kart Racing für iPhone heraus

Krazy Kart Racing
Krazy Kart Racing

Konami hat eine kostenlose Lite-Variante seines Kart-Racing-Games für iPhone und iPod touch, Krazy Kart Racing, herausgegeben.

Die Lite-Variante bietet 2 von insgesamt eigentlich 16 Rennstrecken, sowie 2 Charaktere zur Auswahl, um damit gleichermaßen On- wie Offline-Rennen zu bestreiten.

Die Vollversion von Krazy Kart Racing ist aktuell für 2,39 Euro im App Store erhältlich. Diese bietet neben 16 Rennstrecken 10 unterschiedliche Charaktere im Comic-Look, die sich aus der Riege der Videospielfiguren von Konami rekrutieren. Es gibt Waffen und Extras, die man einsetzen und einsammeln kann.

Anbei finden sich außerdem 2 Screenshots zum Spiel.

[is-gallery ids=“32683,32682″]



Konami gibt Lite-Edition von Krazy Kart Racing für iPhone heraus
4,17 (83,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Krazy Kart Racing (EU)
Publisher: Konami Digital Entertainment GmbH
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: 2,99 EUR

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>