News & Rumors: 1. November 2009,

Im Test: PhoneSpeex – Teamspeak für's iPhone

phonespeexViele haben es bestimmt schon gesucht; TeamSpeak für’s iPhone. Wahrscheinlich hat es aber noch kaum einer gefunden, denn im App Store ist dieses Programm nicht unter TeamSpeak, sondern unter PhoneSpeex eingetragen. PhoneSpeex ist nämlich die (inoffizielle) Version von TeamSpeak für Mac, und diese gibt es bereits seit April 2009 auch fürs iPhone. Das App hat einen stolzen Preis von 3,99€, die sich aber wirklich lohnen. Man bekommt ein einfaches App, mit dem man ohne weiteres zu TeamSpeak Servern connecten kann – mit Login oder auch unregistriert. Man sieht die Channel in einer Liste und kann auch sprechen: Durch betätigen eines kleinen roten Buttons (Push-To-Talk) schaltet sich das iPhone interne bzw. das beim iPod am Kopfhörer angebrachte Mikrofon ein und das gesprochene ertönt auch bei anderen Usern im TeamSpeak. Seit einigen Tagen kann man auch auf Mikro-Idle umstellen: Sobald das Mikrofon etwas warnimmt, schaltet es sich selbst ein. Mithören geht natürlich auch: Über die iPhone Boxen oder über entsprechende Kopfhörer. Die Client Version entspricht dann „iPhone Speex (iPhone / iPod)“. Nachrichten versenden kann man leider (noch) nicht. PhoneSpeex funktioniert auch nur im WLAN-Netzwerk, da die Provider VoIP über ihr Netz verboten haben. (Natürlich gibts einen Patch über Cydia um die App auch unter dem normalen Telefonnetz funktionsfähig zu machen. Darüber später mehr)

Mehr über TeamSpeak könnt ihr auch unter www.teamspeak.com erfahren.

Pro:
– Sehr gute Sprachqualität als User und als Hörer
– Einfache Bedienung
– Programm wird regelmäßig aktualisiert

Contra:
– Recht hoher Preis, wenn man bedenkt, dass der TeamSpeak 2 Client kostenlos ist
(- App funktioniert nur über W-Lan)

Fazit:
Für TeamSpeak Nutzer, die auch „mobil“ (WLAN-Netzwerk) gerne mal im TeamSpeak reden möchten, auf jeden Fall seinen Kauf wert. Note: 2.

PhoneSpeex für 3,99€ in iTunes kaufen



Im Test: PhoneSpeex – Teamspeak für's iPhone
4 (80%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  n****™ (1. November 2009)

    Viele dank ich habe auch schon lange nach soetwas gesucht es aber nie gefunden
    ich hatte damal auch nach teamspeex gesucht, das war aber noch vor dem april 2009

    nochmal vielen dank

  •  n****™ (1. November 2009)

    zur ergänzung mit einem kleinen Cydia tweek kann man das auch mit 3g nutzen
    Tweek name: 3G Unrestrictor

  •  n****™ (1. November 2009)

    wollte nochmal was ranhängen in der neuesten version geht das auch im 3g netz ohne 3g unrestrictor

  •  Christian (1. November 2009)

    und sogar mit edge habs gerade probiert und funzt 1a

  •  blublubb (4. Februar 2010)

    Fehlt nur noch TS3 Unterstützung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>