MACNOTES

Veröffentlicht am  3.11.09, 18:45 Uhr von  rj

blacksn0w-Unlock und blackra1n RC3 Jailbreak befreien iPhone 3GS, plus Tethering

Blacksn0wGeohot did it: Mit dem runderneuerten Jailbreaker blackra1n für die iPhone-Firmware 3.1.2 und dem Unlocker blacksn0w für das aktuelleste Baseband Apples, 05.11.07 sollen auch die aktuellsten iPhone-Versionen wieder in jeder Beziehung knackbar werden. Hocherfreulicher Nebeneffekt: das deaktivierte Tethering ist auf den so entsperrten Geräten offenbar möglich – das zumindest das Ergebnis unserer ersten Anwendungen von blackra1n RC3 und blacksn0w.
Einige seit gestern beobachtete Probleme, wie z. B. WiFi-Probleme, sind allerdings vermeidbar, wie sich mittlerweile herausgestellt hat.

Eigentlich auf morgen angesetzt, hat geohot bereits heute den sn0wday ausgerufen. Mit dem heute erschienenen blacksn0w lassen sich ab sofort iPhone 3G und iPhone 3GS mit Baseband 05.07.11 unlocken. Wir haben es direkt ausprobiert und können aus eigener Erfahrung berichten: Einfach ist die Anwendung der Tools durchaus, wenn auch nicht reibungslos und bislang auf unserem gelockten Testgerät fehlerbehaftet. Insofern können wir aktuell noch nicht guten Gewissens zur Anwendung raten.

[singlepic id=5171 w=200 float=left] [singlepic id=5172 w=200 float=right]  

Voraussetzung ist ein iPhone mit aktuellem iPhone OS (3.1.2). Das Baseband muss auf der aktuellen Version 05.11.07 sein – wer mit Pwnagetool das Upgrade auf 3.1.2 durchgeführt hat, muss mit iTunes das iPhone wiederherstellen, um das aktuellste Baseband mit dem Update einzuspielen. Anschließend muss der blackra1n-Jailbreak angewendet werden – hier geht es zum Download des Tools für Win und Mac.

Wer bereits mit Blackrain den Jailbreak durchgeführt hat, dafür aber die Version RC2 verwendete, kann diese direkt über die blackra1n-App auf dem iPhone auf Version RC3 bringen und von dort aus unlocken. Dies ist recht einfach und erfordert lediglich ein paar Klicks. Weitere Alternative: Ab sofort steht auch via Cydia nach dem Eintragen von http://blackra1n.com als Repository der blacksn0w-Unlocker zur Verfügung.

[singlepic id=5169 w=200 float=left] [singlepic id=5170 w=200 float=right]  

Hat man blackra1n auf der aktuellsten Version, kommt blacksn0w zum Einsatz, um das iPhone zu unlocken. Auch für Nutzer von ab Werk ungelockter Geräte ist das eine Überlegung wert, denn blacksn0w aktiviert die iPhone-eigene Tethering-Funktion und macht das iPhone so zu einem Modem – und das ohne zusätzliche MobileConfig-Dateien.

[singlepic id=5167 w=250]

 

Ein T-Mobile-gelocktes iPhone, auf dem wir ebenfalls den Unlock testen wollten, macht noch Probleme: Es findet derzeit kein Handynetz und keine WiFi-Verbindung. Und auch unser von Werk unlocktes iPhone ist nicht mehr das, was es vorher mal war: Nach einem Neustart findet es keine Wi-Fi-Netzwerke mehr und lässt sich auch nicht mit dem bestehenden verbinden.

Aktuelles Fazit: Wer auf den Unlock angewiesen ist, sollte blacksn0w *definitiv nicht* anwenden. Auch alle, die “nur” Tethering aktivieren wollen, sollten vorerst die Finger davon lassen, bis eine Lösung für das WiFi-Problem gefunden wurde.

Über andere Erfahrungen, Vorgehensweisen und Problembeschreibungen freuen nicht nur wir uns, sondern mit Sicherheit eine Reihe weiterer Anwender. Erfolgsmeldungen gibt es durchaus.

Update 18:52 Uhr: Wie es scheint, ist der Unlock mit blacksn0w weniger das Problem, wohl aber die Schwierigkeiten mit der Wi-Fi-Verbindung. Bei beiden Geräten funktionierten Unlock und Tethering-Aktivierung, sowie für kurze Zeit auch das WiFi. Eines der iPhones ließ sich nach dem Neustart nicht mehr mit einem WiFi verbinden. Ursache scheint das Commcenter zu sein. Ein Reset der Netzwerkeinstellungen schafft temporär Abhilfe – bis zum nächsten Neustart.

Update 19:25: Blacksn0w ist nun wie angekündigt auch via Cydia verfügbar – dazu muss http://blackra1n.com/ als Repository eingetragen werden.

Und als kurze Erinnerung: Nutzer eines ganz aktuellen iPhone 3GS mit erneuertem BootROM können blacksn0w nur bedingt nutzen, da in ihrem Fall nur ein Tethered Jailbreak möglich ist. Zwischenstand: Alles scheint sehr vielversprechend, funktioniert aber offenbar noch nicht zuverlässig auf allen Geräten. Sollten die Bugs behoben werden, stünde das iPhone wieder weit offen.

Update 23:04: Nach mehreren Versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, konnten wir das WLAN-Problem auf unserem T-Mobile-gelockten Gerät beheben, in dem wir einfach blackra1n auf dem Mac noch einmal ausführten. Nach dem Reboot stand uns die WLAN-Konnektivität dann wieder zur Verfügung.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 111 Kommentar(e) bisher

  •  emeter? sagte am 3. November 2009:

    Hi des Phone cleaned seit EWIGKEITEN für snow

    ein schlechtes Zeichen?

    Antworten 
  •  kayoone sagte am 3. November 2009:

    scheint so als hätte geohot (mal wieder) nicht wirklich intensiv getestet. Ich würde die Finger von dem Kram lassen den er released.

    Antworten 
  •  rj sagte am 3. November 2009:

    Es ist so verdammt schade drum. Das ist an sich eine richtig runde Lösung, die das iPhone von Grund auf wieder aufmacht, und dann hängts an einer Latte Bugs. Wir hattens vorhin auch davon, dass er das mit dem Tag vorziehen lieber gelassen hätte und stattdessen solider getestet hätte.

    Antworten 
  •  Dennis sagte am 3. November 2009:

    Super Nachricht, danke für die Info!

    http://xlurl.de/Wohnzimmerkino

    Antworten 
  •  Dave sagte am 3. November 2009:

    Hier ist eine komplette Anleitung, wie man mit blackra1n iPhone 3.1.2 Jailbreak und Entsperren über Blacksn0w http://bit.ly/3JIwon

    Antworten 
  •  Hans Hans sagte am 3. November 2009:

    Bei mir ebenfalls.

    Cleaning uo for snow und darüber Post Install Log for snow. Hatt jemand n Tipp?

    Antworten 
  •  warolu sagte am 3. November 2009:

    3gs 3.1 nun mittels blacksn0w wieder unlocked :-)))
    wie oben bereits beschrieben, dadurch WIFI ausser funktion gesetzt…

    Antworten 
  •  Hans Hans sagte am 3. November 2009:

    @emeter

    Schnomal den Homebutten probiert ich trau mich nicht.

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    also kann ich mit dieser anleitung mein iphone mit der 3.1. für alle sims frei machen??
    sorry aber bin da neu und kenn mich noch nicht so aus…

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    hab dieses update vor zwei monaten gemacht und seit dem war es für meine sim gesperrt:-(

    Antworten 
  •  warolu sagte am 3. November 2009:

    ich hatte 3.1 gelocked und habe vor 10 minuten das 3GS ungelocked. WIFI ist futsch und beim restart braucht es deutlich laenger. Egal, ich wollte erst einmal den lock weg, der Rest duerfte rel. zeitnah erledigt werden. Respekt fuer das team und danke…

    Antworten 
  •  warolu sagte am 3. November 2009:

    habe soeben erneut blackra1n apliziert und noch einmal blacksn0w.
    Nach restart ist nun das 3GS unlocked und WIFI ist auch wieder vorhanden :-)))

    Antworten 
  •  @Querbeet sagte am 3. November 2009:

    blacksn0w-Unlock und blackra1n RC3 Jailbreak befreien iPhone 3GS, plus Tethering: http://macnot.es/22663

    Antworten 
  •  daniel sagte am 3. November 2009:

    hab das wlan zum laufen gebracht indem ich die netzwerkeinstellungen zurückgesetzt habe, danach startet das gerät neu, wlan ging dann immer noch nicht, also hardreset (On/Off-Knopf und home-button so lange drücken bis der screen schwarz wird und der apfel wieder erscheint)

    dann ging wlan auch wieder. mal sehen wie lange :)

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    hört sich ja schon ma gut an mir gehts auch in erster linie um das entsperren,denn ich kann mein iphone seit zwei monaten nicht nutzen…
    kann man die probleme dann im nachhinein auch noch lösen die da evtl auftreten?oder ist es besser wenn ich noch mit dem entsperren warte??

    Antworten 
  •  Hans Hans sagte am 3. November 2009:

    hab jetzt den HomeButten gedrückt. hat nur gehangen. Alles funktioniert. Hab n 3G 16 GB vieleicht ist das wichtig auch WIFI funktioniert. Software ist OS 3.1.2 und modem 05.11.07

    Antworten 
  •  daniel sagte am 3. November 2009:

    @nJ
    hatte das gleiche problem, und hab es so gelöst. besser als das ding weiter in der schublade liegen zu lassen

    Antworten 
  •  Hans sagte am 3. November 2009:

    bei mir habe ich immer noch keine thering-funktion … :-( der rest geht.

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    da haste recht….ist es denn easy??kann ich das selbst auch??
    wie gesagt,ich kenn mich da garnicht aus….wo find ich denn die anleitung??

    Antworten 
  •  Chris sagte am 3. November 2009:

    @nJ: eine anleitung findest du unter: http://iclarified.com/

    wie schon gesagt, musst du aber selber wissen ob du es machst da noch bugs dabei sind. ich jedenfalls hab mich getraut. und stimmt wifi geht bei mir auch nicht, sonst ist mir bist jetzt noch kein bug aufgefallen.

    Antworten 
  •  @CemYam sagte am 3. November 2009:

    RT @Macnotes: blacksn0w-Unlock und blackra1n RC3 Jailbreak befreien iPhone 3GS, plus Tethering http://macnot.es/22663

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    hmm,egal hauptsache ich kann mein iphone wieder nutzen…
    ist die anleitung kostenlos??und nur auf englisch oder??
    meinste ich bekomm das als anfänger selbst hin??
    sorry,dass ich so viele fragen stelle aber hab sooooooo lange auf diesen moment gewartet….

    Antworten 
  •  Artjom sagte am 3. November 2009:

    Also bei mir funzt alles (Wi-Fi, Thethering, o2 :) ) ohne probs und auch nach dem Neustarten! Hab nen 3GS! Hatte das Ding schon mit der aktuellen Baseband drauf gekauft… hab dann das iPhone mit ner Custom Firmware vom Dev Team gejailbreakt und blacksn0w über Cydia eingespielt… kann jetzt nicht sagen ob’s daran liegt aber vllt. hilfts ja jemand.

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    Artjom:haste die anleitung auch von dem oben genannten link??
    ohje,hoffe ich bekomm das auch hin

    Antworten 
  •  Artjom sagte am 3. November 2009:

    @nJ
    Nope! Hab nur blacksn0w über Cydia installiert, da mein 3GS ja schon gejailbreakt war ;)

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    aso…..nee ich hab da n anderes problem….muss es wieder freischalten für meine o2 sim

    Antworten 
  •  Artjom sagte am 3. November 2009:

    also hast du das gleiche Problem wie ich es hatte ;)

    Antworten 
  •  nJ sagte am 3. November 2009:

    war bei dir dieses cydia nach dem update auch weg??

    Antworten 
  •  peter sagte am 3. November 2009:

    Für Internet-Tethering wird auch mit blacksn0w weiterhin eine mobileconfig bzw. custom ipcc benötigt, wenn man das iPhone mit einem nicht offiziellen Netzanbieter verwendet!

    Antworten 
  •  Richie sagte am 3. November 2009:

    Nj: versuchen kannst du auf jeden Fall – wiederherstellen sollte funktionieren. Und schlimmer kann’s ja nicht werden ;o)

    Antworten 
  •  tayfun sagte am 3. November 2009:

    Hy Leute,

    habe natürlich auch den Unlock sofort getestet und ?? KANN SAGEN ALLES GEHT PERFEKT!!!
    WiFi, Netz gefunden, und alle anderen Funktionen sind auch da!!
    Kann also nur diesen Schritt Empfehlen!

    Antworten 
  •  iPH0NE sagte am 3. November 2009:

    @tayfun:

    Deine Empfehlung ergibt aber nur Sinn, wenn du angibst, von welchem Gerät du redest.
    Es gibt nämlich nicht wenige 3GS-Benutzer (mich eingeschlossen), die von Problemen berichten,

    Antworten 
  •  cool400 sagte am 3. November 2009:

    @all

    Bei mir funktioniert alles – auch WiFi – nach dem Unlock ohne Probleme!

    Was habe ich gemacht: erst über iTunes mit Shift-Klick auf “Wiederherstellen” die aktuelle FW 3.1.2 (unverändert) eingespielt und danach blackra1n ausgeführt. Dann WLAN eingerichtet, blackra1n gestartet, Cydia und Unlock installiert – und alles läuft :-)

    Viele Grüße und viel Erfolg

    cool400 8-)

    P.S. Bitte denkt daran, geohot’s Arbeit durch eine Spende zu honorieren, wenn er euch helfen konnte ;-)

    Antworten 
  •  cool400 sagte am 3. November 2009:

    P.P.S. Sorry, das fehlt natürlich noch: ich habe ein 3GS mit 32GB aus den Staaten!

    Antworten 
  •  Jo sagte am 3. November 2009:

    Hallo, hoffe mir kann jemand helfen.
    Hab auf meinem iphone 3g alles problemlos installiert. Leider wird mir aber immer noch “Sim gesperrt” angezeigt. Ist ein Prepaid iphone. Kann da jemand was zu sagen? Ist da ein zusätzlicher Schutz drin?

    Danke schonmal für hilfreiche Antworten!
    Jo

    Antworten 
  •  Johannes sagte am 3. November 2009:

    @ Jo: 3G deaktiviert?

    Antworten 
  •  jobi89 sagte am 3. November 2009:

    Zum Unlocken muss, glaub zunächst die AT&T Sim eingelegt sein, war zumindest früher so!

    Antworten 
  •  Jo sagte am 3. November 2009:

    @Johannes: Hab ich gerade noch mal versucht. Hat auch nichts gebracht. :-(

    @jobi89: Hab den Unlock erst mit der Karte von der Telekom versucht. Nun o2 Karte drin, WiFi eingerichtet, erneut versucht – noch immer “Sim gesperrt”

    Danke aber schon mal für eure Tipps! Ich hoffe es klappt noch irgendwie…

    Antworten 
  •  tayfun sagte am 4. November 2009:

    Hy Leute, natürlich handelt es sich um ein iPhone 3Gs OS 3.1 von T-Mobile, nach dem Jailbreak und Unlock hatte mein WiFi ebenfalls nicht funktioniert, abhilfe wie folgt:

    Unter Allgemein auf zurücksetzen gehen und die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen!
    Nach Neustart alles aktivieren ( WiFi ) alles ist super!

    Grüße

    Antworten 
  •  Mpexx sagte am 4. November 2009:

    Also ich habe ein 3G und 3GS und habe vorerst nur das 3G mit Jailbreak ausgestattet und dann den simlock durchgeführt. Es hat zwar kurz das entpacke. Der Software auf dem iPhone gehangen, aber durch Drücken Der Hometaste hat es wieder funktionert. Es hatte nur noch das Bild gehangen, aber der Unlock wurde durchgeführt. Ich hatte die ganze Zeit während der Durchführung eine Karte eines anderen Netzes (E-Plus) im iPhone. WLAN und Netz sind vollständig da. Nur dauert es hin und wieder ein paar Sekunden, bis es WLAN gefunden hat, wenn man das iPhone gesperrt hat, also mit der Tastebsperre.
    Ich werde das ganze auch auf meine. 3GS durchführen, un die Tethering Funktion zu bekommen.
    Kann’s nur empfehlen.

    Antworten 
  •  hawkeye sagte am 4. November 2009:

    Funktioniert tadellos. Geohot ist der BESTE

    Antworten 
  •  Jo sagte am 4. November 2009:

    GANZ DOOFER Anfängerfehler! Meine SIM war gesperrt. Meine SIM von o2 ist mit einem Pin gesichert. Das war des Rätzels Lösung. Schön doof…
    Jetzt klappts – sorry an alle, die wegen mir ihren Kopf angestrengt haben und trotzdem noch mal danke dafür!

    Antworten 
  •  cat sagte am 4. November 2009:

    bitte helft mir. habe ein 3g (unlock für o2+jailbreak) via itunes auf 3.1.2 updated und versuche nun seit stunden blackra1n draufzuspielen. aber iphone hängt mit dem usb-itunes-screen… WAS SOLL ICH MACHEN????

    Antworten 
  •  Luftschlepper sagte am 4. November 2009:

    Also ich hatte auch WiFi Probs! Dann wie schon paarmal beschrieben Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, neu anmelden und jetzt funtzts!!!
    WiFi, Tethering, Eplus-SIM zum Testen
    3GS 32 GB original Timo Beil.
    Blackra1n und Blacksn0w Installation: 2 Min

    Thanks to GeoHot great job!!!

    Antworten 
  •  at sagte am 4. November 2009:

    Ein Tipp für alle, deaktiviert vorher Wlan dann klappt’s ohne Probleme. Ich hab (weil ich noch von 3.0.1 auf 3.1.2 aktualisieren musste via iTunes) keine ganze halbe Stunde für den Vorgang gebraucht und es klappt prima. Sowohl Tethering als auch WiFi.

    Antworten 
  •  Dj Magic sagte am 4. November 2009:

    Also habe es wie beschrieben gemacht und es geht (Unlocked) und mein Wi-Fi geht auch noch! ;-)

    Antworten 
  •  hanzieh sagte am 4. November 2009:

    Habe soeben mein iPhone 3G 8GB mit blackra1n gejailbreaked. Ich kann mich über Bugs und mangelnde Funktionen nicht beschweren, wohl der einfachste und schnellste Jailbreak den ich je gesehen habe. Da sieht das PwnageTool im Vergleich dazu richtig alt aus.

    Antworten 
  •  lilhill sagte am 4. November 2009:

    hat bei mir wunderbar geklappt.
    geohot ist und bleibt der beste

    Antworten 
  •  Exploited sagte am 4. November 2009:

    Hey Leute! Habe die neue Version des iphone 3gs. Habe nun versucht mit Blackra1n zu jailbreaken und habe immernoch das Problem dass ich das iPhone nach jedem Neustart erneut jailbreaken muss. Hat jemand nen Tipp?

    Antworten 
  •  rj sagte am 4. November 2009:

    Wie geschrieben:
    “Nutzer eines ganz aktuellen iPhone 3GS mit erneuertem BootROM können blacksn0w nur bedingt nutzen, da in ihrem Fall nur ein Tethered Jailbreak möglich ist.”

    Antworten 
  •  Exploited sagte am 4. November 2009:

    Ist ja dumm!wann soll da noch eine Lösung erscheinen oder nicht?

    Antworten 
  •  rj sagte am 4. November 2009:

    Wie immer: kann man nicht sagen. Hängt davon ab, ob/wann das neue Bootrom geknackt wird/werden kann. Bisher gibt nicht viele damit ausgelieferte Geräte, ich wüsste nicht mal, dass aktuell bereits daran gearbeitet wird. Andererseits: ein Jailbreak/Unlock unter einer Minute bei einem Gerät, das man in der Regel nicht abschalten braucht… beim iPod Touch gehts ja auch.

    Antworten 
  •  Lovesan sagte am 4. November 2009:

    Also bei mir geht es alles wunderbahr!

    Antworten 
  •  @markus_st sagte am 4. November 2009:

    blacksn0w-Unlock und blackra1n RC3 Jailbreak befreien iPhone 3GS, plus Tethering: http://macnot.es/22663

    Antworten 
  •  HaPe sagte am 4. November 2009:

    Hi Leute,
    habe ein 3GS – unlocked from italy. Hatte blackra1n RC2 drauf, geupdated auf RC3. Vorhin installierte ich über blackra1n das neu blacksn0w, mit der Hoffnung auf Freischaltung der Tethering-Funktion…. Nix is! Nach erneutem deinstall, restart, install, …, kommt immer noch die dumme T-Mobile-Meldung. Hat jemand andere Erfahrungen oder eine Tipp?

    Antworten 
  •  rj sagte am 4. November 2009:

    Wie nebenan in der Unlock-Anleitung beschrieben: wirfs mal komplett runter und installier direkt den RC3 neu. Hier hat das geholfen. Wir sammeln eben auch gerade noch die ganzen Fragen/Hürden/Probleme und mögliche Lösungen…

    Antworten 
  •  Floh33 sagte am 4. November 2009:

    Auch ich habe es gestern Nacht gewagt mein 3GS 32GB mit dem Tool zu bearbeiten um einen Unlock zu bekommen. Ging alles völlig prolemlos nach der Anleitung, bis auf das W-LAN. Habe es dann erneut drüber laufen lassen, keine Besserung, Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt – brachte vorübergehend Besserung, aber nach Neustart wieder kein W-Lan. Als ich dann im Punkt zurücksetzen “Alle Einstellungen” durchgeführt habe, funktioniert das W-LAN perfekt! Auch nach zahreichen Ein-Ausschalt Test’s!

    Antworten 
  •  Fred-Erik sagte am 4. November 2009:

    Hab gerade den Unlock mit blackra1n durchgeführt. funktioniert alles tadellos, keine Probleme mit Wi-Fi oder Sonstigem. Und das ganze hat noch nichtmal 30 sek. gedauert.

    Antworten 
  •  matze sagte am 4. November 2009:

    mit blackra1n und sn0w habe ich mein 3g mit neusten update frei bekommen, keine probleme es läuft einfach super

    Antworten 
  •  Milan sagte am 4. November 2009:

    Ok, bei mir funktioniert das definitiv nicht. Soeben habe ich iPhone 3G mit iTunes wiederhergestellt, dann blackra1n draufgespielt und abschließend blacksn0w installiert. Alles verlief einwandfrei, sogar WiFi funktioniert… aber ich kann immerhin nur die SIM-Karte von T-Mobile nutzen. :(

    Antworten 
  •  Jim sagte am 4. November 2009:

    Hallo,
    Jailbreak und Unlock funktioniert einwandfrei, allerdings geht mein Wlan nicht mehr, hab auch alle Tipps oben probiert, keine Chance! Was könnte ich noch machnen?

    Antworten 
  •  Aristoteles sagte am 4. November 2009:

    ich habe das problem, dass mir itunes sagt, das gerät hätte keine gültige sim und dadurch mein 3gs gar nicht mehr richtig erkannt wird. zudem kann ich blackra1n auf meinem mb nicht starten. der schwarze tropfen kommt mir zwar entgegen, aber programmmäßig passiert nichts. hat jemand einen tipp? ich habe es auch mit der orginal iphone-sim von t-mobil eines freundes probiert – auch die wird nicht erkannt.
    bitte um antwort! danke

    Antworten 
  •  Metty sagte am 4. November 2009:

    Bei mir funzt das gar nicht. Hab blackrain x mal durchlaufen lassen.Nix!!!! Warum??? Kann mir jemand bitte helfen?!?! Phone startet neu und es ist NIX installiert. Habe Iphone 3gs von T-Mobile mit original FW 3.1.2

    Antworten 
  •  kreyco sagte am 4. November 2009:

    bei mir funzt das wlan auch nicht 3g 8gb uk handy. habe schon alle tipps durchgespielt. ich verstehe nicht wie die leute den unlock hinbekommen die auch kein wlan haben. für snow wird doch eine wlan verbindung benötigt. wie kommt ihr da zu dem unlock?

    Antworten 
  •  gamali sagte am 5. November 2009:

    Hi zusammen,

    bin relativ neu, und auch sagen mir einige abkürzungen nicht besonders viel. Aber wie bereits beschrieben, habe ich die Anleitung befolgt, es funktionierte alles einwandfrei, konnte meine e-Plus karte nutzen, wifi ging, alles wunderbar…

    aber seit gestern abend geht bei mir auch das wifi nicht, findet nichts, an und aus bringt nichts… habe das 3GS 32Gb… die einstellungen zurücksetzten hat auch nichts gebracht, jemand schon mal das selbe gehabt???

    Antworten 
  •  networx sagte am 5. November 2009:

    Alles glatt durchgelaufen, Simlock weg, O2 Karte geht, Wifi erst nach Neustart, doch: jetzt wieder nicht, findets nicht. Hm …

    Antworten 
  •  networx sagte am 5. November 2009:

    Netzwerk(bzw. alles) zurücksetzen, dann unter Einstellungen WIFI (nicht verbunden) das Netzwerk wählen (jetzt wird es erkannt), es anwählen und Kennwort eingeben, dann gings. Aber nach Ein- und Ausschalten geht wieder nicht.

    Antworten 
  •  frankster sagte am 5. November 2009:

    bei mir ist alles weg wenn ich nach der ganzen Aktion das Gerät ausschalte. Dann kommt das Bild welches zeigt dass man mit itunes verbinden soll.
    Was kann ich tun?

    Antworten 
  •  HaPe sagte am 5. November 2009:

    @rj: habe deinen Rat befolgt, ohne Erfolg.
    Zur Erinnerung, ich hatte das Problem, das nach blackra1n und blacksn0w mein Tethering nicht ging. Also hab ich nochmals alles von vorne probiert, d.h. mit Original-Software wiederhergestellt, blackra1n RC3 installiert, blacksn0w ausgeführt. Das Ergebnis ist das gleiche: KEIN TETHERING!
    Was vielleicht ein Hinweis sein könnte: Beim ersten mal ausführen von blacksn0w hat es sich todgeladen. Ein erneutes Ausführen lief durch und startete dann die PIN-Abfrage.
    Hat jemand gleiche Erfahrungen oder Tips?
    Danke

    Antworten 
  •  networx sagte am 5. November 2009:

    Zitat: Netzwerk(bzw. alles) zurücksetzen, dann unter Einstellungen WIFI (nicht verbunden) das Netzwerk wählen (jetzt wird es erkannt), es anwählen und Kennwort eingeben, dann gings. Aber nach Ein- und Ausschalten geht wieder nicht.

    Und nun – eine Stunde nach dem Ausschalten gehts WLAN. Vielleicht nicht immer so schnell aus- und wieder einschalten?

    Antworten 
  •  Rolando60 sagte am 5. November 2009:

    Hi,
    hab alles nach Anleitung gemacht und funktioniert ohne Einschränkungen!
    Daanke!!

    Antworten 
  •  networx sagte am 5. November 2009:

    Hi! Hab auch alles nach Anleitung gemacht, trotzdem ist es wohl so, dass das WLAN erst wieder gefunden wird, wenn Iphone länger ausgeschaltet war. (Eine halbe Stunde reichte in meinem Fall). Mal sehen, wies morgen ist ……

    Antworten 
  •  Hauke sagte am 5. November 2009:

    Ok. Italienisches iphone. Blackra1n schon länger drauf, jetzt für tethering mit Blacksn0w unlocked und korrekte O2-Datei installiert. Tethering lässt sich starten, aber es wird keine ip im notebook zugewiesen, läuft sich in windows tot. Einstellung stimmt aber für O2. Was mach ich falsch? Hat jemand mit blacksnow o2 tethering zum laufen gebracht?

    Antworten 
  •  rj sagte am 6. November 2009:

    Hm, das ist jetzt entwas unguenstig, weil heute Katti samt Testgerät nicht hier ist – aber exakt die Konstellation hatten wir als erstes zum Testen genommen, als blacksn0w rauskam. Reingebügelt und lief out of the box. Wir hatten IIRC beim ersten mal Tethering testen nicht einmal das O2-Bundle installiert, ging auch so direkt.
    Muss man möglicherweise auf dem Macbook noch was einstellen, damit der an der richtigen Stelle nach dem Netzzugang sucht?

    Antworten 
  •  networx sagte am 6. November 2009:

    Wifi wird bei mir immer nach längerem Ausschalten (halbe Stunde z.B.) anstandslos gefunden.

    Antworten 
  •  openDVB sagte am 6. November 2009:

    Die meisten Probleme Wifi liegen an dem Zurückspielen alter Einstellungen

    ein zurückgesetztes iPhone (5 getestet 3G sowie 3GS) haben bei mir alle keinerlei Wifi Probleme

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 6. November 2009:

    Ich habe ein polnisches 3G das Firmware 3.0 hat und unlocked war. Ich nutze eine O2o PostPaid SIM-Karte. Nachdem ich mit iTunes die Firmware 3.1.2, dann mit Blackra1n den Jailbrake und UnLock durchgeführt habe, funktioniert alles so wunderbar wie vorher. Auch WLAN ist kein Problem. Während dem Update war WLAN an, die SIM Karte eingelegt und Bluetooth aus. Tethering funktioniert nach dem Update auch wieder genauso, wie vor dem Update. Danke an geohot!

    Antworten 
  •  tobie sagte am 6. November 2009:

    ich weiss nicht ob hier noch irgendwer die comments liest und mir vielleicht antworten mag, aber ich probiere es einfach trotzdem (ich habe bereits diverse foren durchforstet, aber die antworten sind so unterschiedlich, das man nicht wirklich schlauer daraus wird).
    situation:
    - iPhone 3G 16GB
    - lief bis eben noch mit der letzten 2.x fw version
    - das iPhone war gejailbreaked und unlocked
    - SIM Karte ist von O2
    - keine ahnung was für ein jailbreak installiert war, aber falls es hilft: der cydia store war installiert und noch ein anderer store mit einem weissblauen logo, den namen weiss ich leider nicht mehr
    - es wurde vor dem fw update ein backup erstellt

    nun hatte ich das backup gemacht und anschliessend das fw 3.1.2 update auf das iphone geladen.
    ebenso hatte ich bereits blackra1n auf meinem ibook.
    nachdem das iphone die neue fw installiert hatte, habe ich itunes geschlossen und blackra1n gestartet, den grossen button gedrückt und gewartet. innerhalb von ca 1 min poppte das infofenster von blackra1n auf und versicherte mir das der jailbreak vollzogen sei. während des ganzen vorganges tauchte auf meinem phone weder das blackra1n bild auf noch irgendwelche anderen statusmeldungen innerhalb des blackra1n fensters.
    nun habe ich wie angewiesen das phone neu gestartet. anschliessend gab ich wie gefordert meine SIM karten nummer ein und…nichts passierte, bzw. das itunes zeichen war weiterhin zu sehen. also startete ich das iphone und bekam von itunes mitgeteilt das die im iphone befindliche SIM karte nicht unterstützt wird.
    ich versuchte es mit einer wiederherstellung, bekam es aber danach mit den gleichen meldungen zu tun.
    ich komme weder auf den homescreen noch kann ich auf irgendetwas zugreifen, ausser dem notruf…
    das iphone lässt sich also nicht mehr aktivieren, oder?!
    was kann ich tun, bzw. was habe ich falsch gemacht? ich hatte eigentlich gemäss der anleitung gehandelt (ausser das ich das iphone nicht auf werkseinstellungen zurückgesetzt hatte, denn die anleitung welche ich als vorlage hatte erwähnte dies nicht).
    ist mein phone jetzt kaputt? was kann ich tun?
    ich wäre echt dankbar für hilfe.
    danke im voraus,
    tobie

    Antworten 
  •  Richie sagte am 6. November 2009:

    Wenn du nicht weisst, wie das iPhone unlocked wurde, faellt mir noch die frage ein, ob du womoeglich eine Turbo- oder Stealth-SIM oder einen anderen Kartenadapter zusaetzlich zur O2-Karte drin hast. Sorry, wenn ich da mit einer voelligen Trivialitaet komme, aber das faellt mir noch als Moeglichkeit ein. Die muss natuerlich raus, wenn du einen Software-unlock machst.

    Antworten 
  •  tobie sagte am 7. November 2009:

    nein, keine besonderen specials waren/sind im phone. genau wie ich es beschrieben habe: das iphone wurde über ebay gekauft und mit jailbreak und unlock geliefert. dies war mein erster versuch upzudaten und der ging schief :-(
    die situation ist genau wie oben beschrieben. ich hab nichts weggelassen, ausser dass das 16GB iphone 3G ein weisses model ist, aber ich denke diese eigenheit konnte ich getrost unter den tisch fallen lassen ;-)

    Antworten 
  •  Hauke sagte am 7. November 2009:

    Nach zwei neuinstallationen kann ich jetzt auch tethering über O2 machen. Achtung Vermutung: Blacksn0w und 3G unrestrictor ggf. nicht kompatibel.

    a) 3g unrestrictor vor blacksn0w: Tethering ging nicht, obwohl blau, es wurde reproduzierbar unter vista und XP keine ip vergeben. Treiber haben sich installiert, es lief sich aber tot

    Neuinstallation komplette Firmware…

    b) blacksn0w vor 3g unrestrictor: Trotz identischer Firmware crashte der Installationsversuch vom unrestrictor, Handy ließ sich anschließend nicht mehr starten.

    Wiederherstellung Originalfirmware…

    c) ohne unrestrictor klappte alles. Ip sofort da, alles OK (Vista, XP)

    Ich werde es nicht austesten können, da ich den unrestrictor momentan nicht brauch und meine Panikattacke gerade erst abgeebbt ist: Es ging NIX mehr…

    Antworten 
  •  tobie sagte am 7. November 2009:

    problem gelöst, dank pwnage! nu läufts wieder wie geschmiert :-)

    Antworten 
  •  dered sagte am 8. November 2009:

    also das wifi prob haben ja wohl viele.
    hier mal meine provisorische lösung:
    anscheinend funzt wifi nach jedem neustart nichtmehr und geht erst, wenn wieder mit neuer eingabe des pw angemeldet wird.
    wie heißt es so schön? “es gibt für alles ein app!”^^
    -wififorum- speichert einstellungen zu hotspots, so also auch zu deinem privaten netztwerk.

    wenn also nach nem neustart kein wifi geht öffne ich das app und laß es sich anmelden, schon geht wifi wieder…..
    bis zum nächsten neustart.

    bye dered

    Antworten 
  •  networx sagte am 8. November 2009:

    … und bei mir gehts seit ein paar Tagen nun zuverlässig, wenns Phone mindestens ne halbe Stunde ausgeschaltet war. Zuvor hatte ich – s.o. – den Schlüssel neu eingeben müssen – dann gings – und nach Aus- und wieder Einschalten kein Wifi. Aber nach einer halben Stunde des Ausgeschaltetseins no problem! Begeisterung!!

    Antworten 
  •  networx sagte am 11. November 2009:

    Mit putty aufs phone …… Ich komme mit dem iphone gut aufs iphone und kann da z.B. das Passwort ändern usw. Wenn ich mit IP des iphones und putty auf das iphone gelangen will, so geht das, aber wenn ich su eingebe und dann das Passwort, wird der Zugang verneint. ?

    Antworten 
  •  starline sagte am 12. November 2009:

    Hallo zusammen, habe so ziemlich das gleiche Problem wie es tobi hatte, hab auch das selbe Gerät 3G 16GB weiss, in Deutschland gekauft mit T-Mobile Vertag, jetzt mit Sim aus Österreich, das Gerät war freigeschaltet und ich hatte kein Problem.
    Jetzt musste ich das Softwareupdate 3.1.2 installieren, ( keine Ahnung was ich mir dabei gedacht hatte ),
    ebenso blackra1n mit Cydia.
    Nach dem Neustart, war alles erledigt u. Sim erkannt.
    Dann startete ich itunes und bekam mitgeteilt das die im iphone befindliche SIM karte nicht unterstützt wird.
    Ich kann nichts synchroniesieren, keine Lieder u. keine Programme aufs Iphone laden. Echt scheisse, hab mir schon überlegt, ob ich vielleicht die österreichischen Version von Blackr0n verwenden hätte sollen, aber woher nehmen ??
    Vielleicht kann mir jemand helfen…..herzlichen Dank im Voraus

    Antworten 
  •  Toby sagte am 26. November 2009:

    Mein Iphone 3GS 16 Gb jailgebraked funktuniert auch nicht nachdem ich es ausmachen! funktioniert das nur wenn ichs dauernd anlasse???? das macht doch den akku kaputt ?! =(((

    Antworten 
  •  Mycey sagte am 27. November 2009:

    Mein 3gs hat leider das gleiche problem. Ich hab Baseband 05.11.07. Habe Blackra1n drauf gespielt. Wlan hat davor noch funktioniert, jetzt leider nicht mehr. Freigeschaltet ist es, aber ohne wlan kann ich das gerät wegschmeissn. Kann ich es denn garnicht umgehen? Will jetzt auch nich die Werkseinstellung drauf machen, weil ich keine tmobile karte habe -.-! Gibts den tipps?

    Antworten 
  •  Lambopower sagte am 10. Dezember 2009:

    Hi ich hab ne frage also wenn ich mein unlocked und gejailbreaktes iphone 2g mit blackra1n auf firmware 3.1.2 machen möchte erscheint doch dieses blackra1n symbol auf dem iphone und da
    muss ich dann auf unlock drücken aber komm ich nach dem jailbreak überhaupt in mein iphone rein? Weil man muss ja auf unlock drücken und da habe ich die befürchtung, dass ich dann ein iphone mit simlock habe…

    Antworten 
  •  Icke sagte am 28. Dezember 2009:

    Hi,
    nachdem ich mit T-Mobile, 3GS, 32GB Fw 3.1.2 auch einige Tage lang die gleichen Probleme wie die meisten anderen hatte, habe ich nun eine Lösung gefunden und glaube, etwas mehr verstanden zu haben:
    A) blackra1n ist der jailbrake, der updates zulässt und das iPhone aktiviert
    B) in blackra1n gibt es “sn0w”. Das ist der unlock.
    Das Vorgehen:
    1) “Blackra1n” installieren
    2) in Blackra1n “cydia” und “sn0w” installieren
    3) in cydia als Quelle “http://fishbone.ge” hinzufügen
    4) im fishbone-Paket die Anwendung “Push Notification Fix” installieren (soll besser sein als “Push Fix” oder “Youtube Fix”)
    5) Netzwerkeinstellungen zurücksetzen – reboot
    ( falls youtube dennoch nicht funktioniert, evtl. nochmal Netzwerkeinstellungen zurücksetzen)
    Youtube und WLAN funktionieren jetzt. Die Push-Funktion habe ich noch nicht getestet.
    Viel Erfolg!

    Antworten 
  •  Iphone 3gs lax sagte am 3. Januar 2010:

    bei mir ladet es sn0w nicht .. komm nur post install log for sn0w

    und dann nix mher HILFEEE

    Antworten 
  •  Schrupie sagte am 24. Januar 2010:

    Hallo Iphone-Fans!
    Habe gestern mein 3gs gejaibraikt und geunlocked dank gehot!
    Funktioniert alles bestens, auch wifi! nur wenn ich es ausschalte kann ich es ohne blackra1n am pc nicht mehr einschalten und dann muss ich netzwerkeinstellung zurücksetzen das wifi wieder geht (ist ja kein problem), nur wenn ich mein iphone ausschalte brauch ich zum einschalten wieder blackra1n! gibt es da keine andere möglichkeit?

    Antworten 
  •  rj sagte am 25. Januar 2010:

    Schrupie, nein. Bislang nicht:

    “Und als kurze Erinnerung: Nutzer eines ganz aktuellen iPhone 3GS mit erneuertem BootROM können blacksn0w nur bedingt nutzen, da in ihrem Fall nur ein Tethered Jailbreak möglich ist.”

    Wenn sich an der SItuation was aendert, werden wirs aber berichten :o)

    Antworten 
  •  Schrupie sagte am 25. Januar 2010:

    Vielen Danke!

    Antworten 
  •  Paul sagte am 30. Januar 2010:

    wäre echt super wenn da asap eine lösung gefunden wird ;) hab auch das problem mit dem Tethered Jailbreak …. lg

    Antworten 
  •  ego sagte am 2. Februar 2010:

    INFO: Das WIFI Problem lag definitiv bei mir an SBSETTINGS.
    Egal ob der Jailbreak mit Brackra1n oder dem neusten heute erschienenen redsn0w durchgeführt wurde, selbst das pwntool habe ich probiert.
    Sobald man später SBSETTINGS installiert, geht das WIFI nach jedem iPhone-Neustart nicht mehr.
    Also – im Moment – FINGER WEG VON SBSETTINGS!

    Antworten 
  •  Jumping_caspa sagte am 3. Februar 2010:

    hab ein iphone aus china und kann dort die die deutsche sprache nicht einstellen… (englisch,französisch, spanisch und arabisch oder so).. kann ich mit dem Jailbreak + Unlock mit blackra1n RC3 auch die sprache updaten bzw ist sie darin enthalten…??

    grüsse

    Antworten 
  •  rj sagte am 3. Februar 2010:

    Normal sollte an jedem iphone Deutsch einstellbar sein, spaetestens nach einem frischen Einspielen der Firmware. unabhaengig vom Jailbreak/unlock. bist du sicher, dass du ein echtes Apple iPhone hast?

    Antworten 
  •  Jumping_caspa sagte am 3. Februar 2010:

    woran kann ich erkannen ob es echt ist oder nicht..??

    Antworten 
  •  rj sagte am 3. Februar 2010:

    kannst mal nen Screenshot von den Spracheinstellungen oder überhaupt der Einstellungen wo hochladen?

    Antworten 
  •  Jumping_caspa sagte am 3. Februar 2010:

    ist grade schlecht.. aber hab grade festgestellt das itunes mein angebliches iphone nicht erkennt.. sollte es doch eigentlich tun oder..?? hatte bei apple gelesen das man dort ein software update machen kann… oder geht das nur über firmware..??

    Antworten 
  •  rj sagte am 4. Februar 2010:

    Ich sag mal so: das klingt komisch :) In der Tat spielst du Softwareupdates via iTunes auf (und befuellst den iPod, synchronisierst deine Daten usw. usf.). Wenn iTunes dein iPhone nicht erkennt, wuerd ich fragen, ob du einfach mal ein Bild des Startscreens, des geraets oder einer Applikation wohinlaedst. Oder vergleichs doch einfach mal mit den vielen iPhone-Screenies, die hier in diversen Artikeln rumliegen :)

    Antworten 
  •  Markus sagte am 17. Februar 2010:

    Bei mir ist es so, dass nach dem Unlock Mobile TV nicht mehr läuft. Nach Blackrain ging es noch, nach Unlock und dem aufspielen der Config geht nun Tethering, aber kein Mobile TV!!! ;o( Würde aber gern beides nutzen. Irgendeiner ne Idee!?

    Antworten 
  •  Schrupie sagte am 25. April 2010:

    Man man man!
    ich verschenk gleich mein 3gs!
    heut war es so weit. akku leer! firmware 3.1.2 und jailbraik mit blackra1n is drauf. an pc angesteckt itunes aufgemacht… text von itunes “iphone in wartungszustand…..” blackra1n gestartet und nichts geht?????
    es kommt zwar der bildschirm mit dem kopf und den iphones drauf aber es geht einfach nicht mehr an. neue firmeware will ich nicht draufspielen, weil gibt es ja noch kein jailbraik fürs 3gs. was kann ich tun? kann mir einer helfen bzw. einen tipp geben? wäre sehr dankbar!

    Antworten 
  •  Kay sagte am 27. April 2010:

    Hola.

    Hab mein iPhone 3G 16GB vor ein paar Wochen auf 3.1.2 geupdated. Mit Blackra1n gejailbreaked. Blacksn0w nicht notwendig, da es von Werk aus Unlocked ist. Baseband 05.11.07

    Nun habe ich seit 4 Tagen akkute Netzprobleme mit Base.
    Ob draußen oder drinnen, egal. Netz kommt und geht wie es Lust hast. Alle anderen in meinem Umfeld haben ebenfalls Base, aber nicht diese Schwierigkeiten, wmoit ich das Netz ausschließe. Zumal hat es die letzten Woche auch funktioniert.
    Habe jetzt schon soviel gesucht und gelesen, auch ähnliche Probleme oder Artikel gefunden. Aber im grunde nicht exakt das gleiche Problem.

    Es hat ja alles funktioniert.. und nun auf einmal diese Netzprobleme.

    Kann mir da jemand helfen?
    Ohne den Vorschlag alles neu zu machen? :)

    Danke.

    Gruß
    Kay

    Antworten 
  •  kg sagte am 27. April 2010:

    Viel mehr kann man da nicht empfehlen, Jailbreaks können erfahrungsgemäß zu Problemen beim Handyempfang führen…

    Antworten 
  •  Kay sagte am 27. April 2010:

    wenn ich es nicht besser wüsste *lach* war es just staub im sim-fach. hatte eben mal ein anderes phone genutzt. beim entfernen der sim karte kam ein nettes kleines staubwölkchen mit :)

    ich beobachte es mal weiter..

    Antworten 
  •  Kay sagte am 29. April 2010:

    nein, es war doch nicht der staub. bleibt wohl nichts anderes übrig als alles neu machen. kann man das baseband eigentlich wieder downgraden? würde dann gerne wieder die 3.0 statt der 3.1.2 nutzen. ich muss erreichbar sein.

    sonst irgendwelche vorschläge vielleicht? :)

    Antworten 
  •  luisa sagte am 11. Juni 2010:

    hallo hab ne frage ich hab eine iphone 3gs 32GB ganz neu von einem abgekauft leider funktioniert es net wenn ich es anmache kommt ein zeichen das ich es mit ITUNES anschließen soll….was soll ich den jetzt machen?

    Antworten 
  •  rj sagte am 11. Juni 2010:

    Mit dem Dockingkabel an einen Rechner mit iTunes anschliessen?

    Antworten 
  •  iphone 3g repair backlight sagte am 15. Dezember 2011:

    It’s actually a great and helpful piece of information. I am satisfied that you shared this helpful information with us. Please keep us up to date like this. Thank you for sharing.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de