MACNOTES

Veröffentlicht am  3.11.09, 23:52 Uhr von  

re:Store feiert den Mauerfall – Mac-Begrüßungsgeld für alle alten PCs

re:Store Die Mauer ist weg – und das bereits seit 20 Jahren. Der Apple Reseller re:Store durchbricht jetzt die PC-Mauer und spendiert jedem Käufer eines Macs (ausgenommen Mac mini) zwischen dem 02.11. und dem
26.11.2009 ein “Mac-Begrüßungsgeld” in Höhe von 100€ Rabatt. Um die Prämie zu erhalten, muss man beim Kauf des Macs seinen alten PC abgeben. Dieser wird dann vom re:Store als Elektronikschrott einem Recycling-Unternehmen zugeführt. Entsorgt werden können dabei alle Geräte mit oder ohne Monitor, Tastatur und Maus – ausgenommen jedoch Apple Computer. Diese Aktion findet in bundesweit allen re:Store Filialen statt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  @myrestore sagte am 4. November 2009:

    re:Store feiert den Mauerfall – Mac-Begrüßungsgeld für alle alten PCs: http://macnot.es/22570

    Antworten 
  •  @partyzwerg_ sagte am 4. November 2009:

    RT @Macnotes: re:Store feiert den Mauerfall – Mac-Begrüßungsgeld für alle alten PCs http://macnot.es/22570

    Antworten 
  •  @captainhagbard sagte am 4. November 2009:

    re:Store feiert den Mauerfall – Mac-Begrüßungsgeld für alle alten PCs http://macnot.es/22570 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  Sina sagte am 4. November 2009:

    Wow das ist echt ein super Angebot, vor allem wenn man wie ich kein Student mehr ist :D

    Antworten 
  •  sherpa8850 sagte am 4. November 2009:

    War ja auch mal Zeit! Die Mauer muss weg! Mac’s sind gut. Nein….Mac’s sind besser!!!

    Antworten 
  •  Dirk sagte am 4. November 2009:

    Hmm, und wie soll das laufen, wenn ich erst den Mac brauche, um die Daten von meinem PC auf den Mac zu übertragen?
    (Hab keinen PC, nur Mac, aber die Frage stellt sich ja dennoch)

    Der Mac heiligt die Mittel!

    Antworten 
  •  Frage sagte am 4. November 2009:

    Muss Werbung nicht als soche gekennzeichnet werden?

    Antworten 
  •  Steffen sagte am 4. November 2009:

    Baust halt die Festplatte aus und tauscht sie gegen irgendeine aus dem letzten Kämmerchen. Steht auch nirgends das eine drin sein muss ;-D

    Antworten 
  •  tb sagte am 4. November 2009:

    Ich bin mir sicher, dass eine fehlende Festplatte niemanden interessiert.
    Es muss kein funktionierender PC sein. Monitor, Maus und Tastatur MÜSSEN nicht sondern KÖNNEN abgegeben werden.

    Antworten 
  •  rj sagte am 4. November 2009:

    Dirk, wenn du dir diese Frage stellst, denk ich aber auch, dass du dir Gedanken über deine Backupstrategie machen solltest…

    Sorry fürs Klugscheissen, aber es ist immer das Ding, dass die Frage nicht lautet, ob eine Platte mal abraucht, sondern immer nur “wann”. Und dann bist verdammt froh, wenn extern was steht, glaub mir, ich weiss, wovon ich rede ;)

    Antworten 
  •  Dennis sagte am 4. November 2009:

    Nettes Angebot, wenn man ne alte Schrottkiste vorbeibringt :D

    http://xlurl.de/Wohnzimmerkino

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de