News & Rumors: 4. November 2009,

App Store: 100.000 Apps, weit über 2 Milliarden Downloads

App StoreApple hat heute offiziell bekannt gegeben, dass im App Store nun über 100.000 Apps verfügbar sind. “Der App Store ganz eindeutig für Millionen von iPhone- und iPod touch-Nutzern weltweit ein Alleinstellungsmerkmal. Das iPhone SDK hat die erste große Plattform für mobile Anwendungen geschaffen und unsere Kunden mögen all diese tollen Apps, die unsere Entwickler schaffen,” so Marketing-Chef Phil Schiller. Und auch bei EA Mobile zeigt man sich überzeugt vom Store-Konzept: “Der App Store hat für alle Zeiten die mobile Spieleindustrie verändert und wird immer besser.”

Werbung

Als kleine Randbemerkung hat Apple auch verraten, dass bisher über 2 Milliarden Push-Benachrichtigungen an im App Store verfügbare Apps geschickt hat. Bereits vor rund zwei Wochen wurde bei Appshopper die 100.000er-Marke aller jemals verfügbaren Apps geknackt. Zuletzt hatte Apple im September aktuelle Zahlen veröffentlicht: Dort waren 85.000 Apps verfügbar.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  uzer (4. November 2009)

    ja gut und 20% ist davon Spam und 70% müll den eh kein Mensch brauch.
    Der Rest ist Akzeptabel bis Sehr gut

  •  DocJones (4. November 2009)

    @uzer: Das sind dann immer noch ca 10000 Anwendungen im oberen Qualitaetsbereich. Nicht schlecht!

  •  Dennis (5. November 2009)

    Mich würde mal interessieren, welche Apps sich besser verkauft haben – kostenlos oder kostenanfällig …

    http://xlurl.de/Wohnzimmerkino


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung