News & Rumors: 9. November 2009,

iPhone vs. Windows 7: GIGABYTE veröffentlicht BIOS-Update

iPhone 3GNach den Problemen mit der Synchronisation des iPhones unter Windows 7 auf PCs mit Intels P55-Chipsatz, hat GIGABYTE nun als erster Hersteller eingelenkt und ein BIOS-Update veröffentlicht, das das Problem beheben soll. Der auftretende Fehlercode war 0xE8000065. Bisher bestand der einzige Workaround in einem Funktionsverzicht: Wurde Bonjour abgeschaltet, konnten die Daten wieder abgeglichen werden.

Nachdem Anwender mit P55-Mainboards Probleme beim Sychronisieren hatten und sich Intel der Sache angenommen hat, veröffentlichte GIGABYTE ein Update, das mit dem Fehler aufräumen soll. Zwar liegt es nur als Beta-Version vor, doch berichten Anwender schon vom Erfolg der Aktion.

Die Inkompatibilität betrifft PCs, die mit Intels P55-Chipsatz bestückt sind, auf denen Windows 7 in der 64-Bit-Version ausgeführt wird. Andere Mainboard-Hersteller sind ebenfalls betroffen, jedoch bietet bisher nur GIGABYTE einen Fix an.



iPhone vs. Windows 7: GIGABYTE veröffentlicht BIOS-Update
3,89 (77,89%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>