MACNOTES

Veröffentlicht am  9.11.09, 10:29 Uhr von  

iPhone-Wurm rickrollt Jailbreaker via SSH

Nachdem bereits in der letzten Woche über den Angriff eines niederländischen Hackers auf jailbroken iPhones berichtet wurde, kommt nun hier die nächste bekannte Attacke.

Ein iPhone Wurm, nutzt ebenfalls die drahtlose SSH Verbindung um in das Betriebssystem des iPhones zu gelangen. Dort verändert der Wurm das Hintergrundbild des Springboards und sucht über die Kontakte weitere iPhones, die er befallen kann. Auch wenn das nichts spektakuläres ist, könnte eine modifizierte Schadsoftware doch erheblichen Schaden anrichten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  zentis sagte am 9. November 2009:

    haha

    Antworten 
  •  @thomasbirrer sagte am 9. November 2009:

    iPhone-Wurm rickrollt Jailbreaker via SSH http://macnot.es/22981 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  Rene sagte am 9. November 2009:

    Danke für den Super Bericht und die Warnung :) Eure Beschreibung wie man das root PW ändert ist auch genial, leider habe ich kein MAC. :(

    Hier mal eine kleine Anleitung für nicht MAC Besitzer.

    öffne Cydia und gehe auf Suche. Suche nach mobileterminal und installiere es. Jetzt hast Du ein neues kleines App was ausschaut wie ein DOS Fenster. Dort draufklicken. Dann erscheint folgendes:

    iphone:~mobile$ tippe jetzt login ein –> Enter
    jetzt erscheint
    iphone:~mobile$ login
    login: schreibe root hier rein –> Enter
    Password: schreibe alpine hier rein –> Enter sooo jetzt bist Du drin. Achtung!! Das Password wird dir nicht angezeigt, weder mit Sternchen noch sonstiges :) ist bei Linux nunmal so.

    jetzt gebe bitte passwd ein. –> Enter
    jetzt wirst Du nach einem neuen Password gefragt –> neues Eingeben und Enter
    jetzt musst Du nochmal wiederholen –> Enter

    So, Phone neu Starten und das Password für das Root wurde geändert!

    Wer auf ganz sicher gehen möchte kann noch folgendes machen.
    Unter Cydia auf Kategorien gehen und dort schaut Ihr nach SBSettings Addons dort ladet Ihr Euch das Autolock SBSettings herunter und installiert es. Mit diesen Addon werden auch die benötigten SBS Settings Programmdateien mit geladen. Nachdem das installiert ist kommt die Meldung Springboard neu laden.
    Grund warum ausgerechnet das Autolock SBSettings: Nachdem ich mein neues Iphone gejealbreckt habe verschwindet unter Einstellungen –> Allgemein die Automatische Sperre :( das SBSettings behebt das Problem:)

    Die Settings werden jetzt wie folgt aufgerufen: Streift mit Euren Finger oben von euren Providerlogo zur Uhrzeit. Jetzt klappt das Springboard auf dort auf den Button More klicken und Set Toggles hier gibts einen Punkt SSH ausschalten. Soo jetzt ist Euer Phone wirklich sicher :)

    Getestet mit Iphone 3GS 16GB und 3G 8GB

    Orginalquelle für das Root PW ändern übersetzt für Euch von http://www.redmondpie.com/how-to-secure-your-jailbroken-iphone-from-ssh-hack-9140084/

    Antworten 
  •  Rene sagte am 9. November 2009:

    @kg jupp, das hatte ich bereits gesehen. Leider schreckt das diejenigen ab, die kein English können. :) erstmal den richtigen Downloadpfad finden etc.

    Antworten 
  •  Gast sagte am 25. November 2009:

    Ist denn jedes iPhone, das einen normalen JB und unlock hat,
    davon betroffen, oder nur wenn man zusätzlich SSH installiert hat?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de