MACNOTES

Veröffentlicht am  13.11.09, 18:32 Uhr von  Alexander Trust

Shortnews zum Wochenende

Krankheitsbedingt gibt es heute leider nur einen kleinen Newsmix zum Wochenende.

iTunes Connect Update

Für App Store Entwickler, bietet Apple ab sofort innerhalb des iTunes Connect Systems bei jeder App eine Art “Review-Verlauf”.

Bildschirmfoto 2009-11-13 um 17.34.52

Auch wenn es kaum mehr Transparenz in den Zulassungsprozess bringt, erhält man so wenigstens ein kleinen Überblick.

Joe Hewitt wechselt die Abteilung

Facebook App Entwickler Joe Hewitt hat die Nase voll von Apple Zulassungprozess und wechselt innerhalb Facebook Inc. die Abteilung / Projekt.

iTunes Links mit Vorschau

iTunes Musik-Links zeigen nun nicht mehr das einfache “Sie werden weitergeleitet”, sondern eine direkt Vorschau des Songs bzw. Albums.
Bildschirmfoto 2009-11-13 um 17.57.58

http://itunes.apple.com/de/album/empire-state-mind-feat-alicia-keys/id329657977?i=329658872

via fscklog

TomTom Update kommt

TomTom hat ein Update ihrer Navigations App TomTom Westeuropa und DACH bei Apple eingereicht.

Laut Pressemeldung bietet das Update einige neue Funktionen und Fehlerkorrekturen:

  • Erweiterter Fahrspurassistent: gibt dem Fahrer Klarheit, wenn er sich komplexen Kreuzungen nähert. Erstmals gibt es diese Funktion sowohl in Hoch- als auch in der Querformat-Ansicht.
  • Text-to-Speech: unterstützt Autofahrer dabei, die Augen auf der Straße zu lassen, indem Straßennamen laut und deutlich als Teil der Sprachansagen vorgelesen werden.
  • „Hilfe!“- Menü: stellt den direkten Zugriff auf in Notfällen relevante Informationen wie Telefonnummern von Rettungsdiensten sicher oder weist auf Wunsch den Weg zum nächsten Krankenhaus.
  • Update des Kartenmaterials.
  • Personalisierte Warntöne: sorgen beim Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit für mehr Sicherheit.
  • iPod-Steuerung: direkt aus der Applikation, damit Autofahrer ihre Songs auf praktische Weise auch während der Navigation steuern können.

Sony

Vimeo wird iPhone komptible

Vimeo wird iPhone kompatible, überarbeitete ihre Webseite und hat einen Teil ihrer Videos iPhone kompatibel encodet. Somit könnt ihr bereits einen Teil der Videos ganz ohne Flash direkt auf dem iPhone betrachten.

IMG_0063 IMG_0064

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  clarky sagte am 13. November 2009:

    Gute Besserung!

    Antworten 
  •  Nick Arnold sagte am 13. November 2009:

    gure besserung

    Antworten 
  •  Alex D. sagte am 14. November 2009:

    “…Vimeo wird iPhone kompatible, überarbeitete ihre Webseite und hat einen Teil ihrer Videos iPhone kompatible encodet…”

    Naja, das wird ja auch mal mehr als Zeit. Der Codec, die tools usw sind seit Monaten bekannt.

    @Andre: Gute Besserung!

    Alex

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.