MACNOTES

Veröffentlicht am  17.11.09, 3:08 Uhr von  

Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht

Black FridayEs sind erste Hinweise auf die Deals am bevorstehenden Black Friday für 2009 aufgetaucht. Angeblich ist ein Dokument durchgesickert, das schon sehr bald von Apple per Mail verschickt werden soll und die Rabatte für den Black Friday in Amerika angibt.

Das bei Boy Genius Reports aufgetauchte Dokument weist auf große Preisnachlässe am Black Friday hin, die sich fast über die gesamte Bandbreite der Produktpalette erstrecken. Die in der vermeintlichen Werbeanzeige angepriesenen Rabatte:

  • Bis zu 25% auf alle Macs
  • bis zu 30% auf iPods (ausgenommen iPhone und iPod Shuffle)
  • bis zu 15% auf Zubehör, Apple-Software und Apple-Hardware

Weiterhin sollen einzelne Apple-Stores am Morgen des Black Friday, also dem 27.11. bereits um 6 Uhr öffnen.

[singlepic id=5297 w=435]

Das Bild ist von Boy Genius Report

Ob man dem Dokument glauben schenken darf, oder ob es ein Fake ist, bleibt bisher schwer auszuloten. Wie vertrauenswürdig die Quelle ist, steht bisher ebenfalls nicht fest und eine Bestätigung durch Apple bleibt bisher erwartungsgemäß aus.

 

Entsprechende Black Friday Rabatte auch in Deutschland?

Es dürfte klar sein, dass diese Rabatte einen absoluten Traum für Appleliebhaber darstellen. Sollte das Gerücht für die USA stimmen, kommt die Frage auf, ob das Angebot für den Black Friday so auch den deutschen Apple-Store* erreicht. Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit hoch, da Apple solche Angebote in der Vergangenheit gleich gehandhabt hat.

 

Sind die Black Friday Deals realistisch?

Im Vergleich zu den Black Fridays der letzten Jahre klingt dieses Angebot allerdings extrem unrealistisch. Da der Rabatt zumindest für die Macs bei maximal 100 Euro bzw. Dollar stagnierte, also im Vergleich etwa 10%. Für iPods sah das in etwa gleich aus. Größere Rabatte von bis zu 20% gab es hingegen für iPod/iPhone-Zubehör in Form von Kopfhörern, Audiosystemen und Kabeln.

Für den stark erhöhten Rabatt sprechen allerdings die Einbrüche auf dem US-Markt. Viele Konsumenten schrecken dort vor größeren Investitionen zurück und viele andere Unternehmen werden für den Black Friday scheinbar noch ein wenig drauflegen. Das Ziel ist dabei, den Markt mit möglichst hohen Rabatten auszureizen und so der Wirtschaftskrise entgegen zu wirken – scheint plausibel.

 

Black Friday in den letzten Jahre

Hinzukommt, dass Apples eigene Angebote für den Black Friday in den letzten Jahren einige Käufer eher enttäuscht haben. Auch wenn vor den Apple-Stores die Schlangen endlos schienen, waren die Rabatte im Vergleich zu den alltäglichen Angeboten vieler Händler eher lächerlich zu nennen.

*=Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  @florianfiegel sagte am 17. November 2009:

    Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht http://macnot.es/23786 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @sabphone sagte am 17. November 2009:

    RT: Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht: http://macnot.es/23786 das wär ein Ding!

    Antworten 
  •  @hjkais sagte am 17. November 2009:

    Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht: http://macnot.es/23786

    Antworten 
  •  @ApplePodcast sagte am 17. November 2009:

    #Werbeanzeige für #Apples #Black #Friday 2009 aufgetaucht http://macnot.es/23786 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @viernullvier sagte am 17. November 2009:

    Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht: http://macnot.es/23786

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 17. November 2009:

    Via Mac-Essentials: Im Vergleich zu den Vorjahren scheinen die Nachlässe ungewöhnlich hoch, außerdem ist die Hintergrund-Grafik als Wallpaper bekannt.
    Und immernoch keine News von Simyo…. ^^

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 17. November 2009:

    RT @Macnotes: Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht http://macnot.es/23786

    Antworten 
  •  @PhyshBourne sagte am 17. November 2009:

    Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht: http://macnot.es/23786

    Antworten 
  •  @ingozw sagte am 19. November 2009:

    RT @PhyshBourne: Werbeanzeige für Apples Black Friday 2009 aufgetaucht: http://macnot.es/23786

    Antworten 
  •  @robenghuse sagte am 20. November 2009:

    Das würde sich lohnen: http://macnot.es/23786 huiiii!!

    Antworten 
  •  robenghuse sagte am 20. November 2009:

    Ein Angestellter bei Apple sagt in einem YouTube-Kommentar zu diesem Gerücht: “yes… I am an employee of Apple!! This is what we were told!”
    Also man kann sich freuen!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de