News & Rumors: 18. November 2009,

Google Chrome OS: Vorstellung des Betriebssystems bei Special Event

AirportGoogle wird morgen einige neue Informationen zum Google Chrome OS bekannt geben, das im kommenden Jahr erscheinen soll. Unter anderem sollen auch Teile des Codes freigegeben werden, vorerst aber nur für Hardwarehersteller, die ihre Geräte auf das Chrome OS optimieren möchten.

Neben einem generellen Statusbericht zur Entwicklung des Systems soll es ein paar Demos geben, um einige Funktionen vorzustellen, sowie ein tiefergehender Einblick in die Systembestandteile.

Geplant ist das Chrome OS nicht als direkter Gegenspieler auf dem Markt der Desktop-Betriebssysteme, sondern eher als Windows-Konkurrent im Bereich der Netbooks und Billigrechner: Dort kontrolliert Microsoft aktuell den Großteil des Marktes. Offen ist aktuell noch, unter welcher Lizenz das Google-Betriebssystem erscheinen wird: Es ist Linux-basiert, Google nutzt aber zusätzlich noch Funktionen aus Android und Chrome.

Erwartet wird der endgültige Release des Systems Mitte nächsten Jahres. Die Tatsache, dass Google nun ein Special Event inklusive Präsentationen durchführt, dürfte aber darauf hindeuten, dass sich sich das im Juli angekündigte Chrome OS bereits in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase befindet.



Google Chrome OS: Vorstellung des Betriebssystems bei Special Event
4 (80%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingera... Bei einer Hausdurchsuchung durch das FBI darf nicht zwangsläufig auch auf iPhone-Inhalte von Beschuldigten zurückgegriffen werden, urteilte nun ein US...
iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1 Apple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle...
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Chilloutman (18. November 2009)

    Apple style, gefällt mir. :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>