News & Rumors: 19. November 2009,

Trillian für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Trillian
Trillian - iPhone-Mockup

Nach knapp drei Monaten warten hat der Multimessenger Trillian für iPhone die Zulassung für den App Store bekommen. Die Entwickler von Cerulean Studios hatten ihre erste und bisher einzige App Trillian im August für den App Store eingereicht, seitdem aber weder Ablehnung noch die Zulassung bekommen.

Auch auf Anfragen gab es seitens des App Store-Teams keinerlei Informationen: Die Bitte um Statusupdates wurde in regelmäßigen Abständen mit automatisierten Antworten quittiert. Kein Wunder also, dass man bei Cerulean frustriert war. Trillian dürfte vielen als Multi-Protokoll-Client unter Windows ein Begriff sein, unter anderem lassen sich mit der iPhone-Version AIM/ICQ, GoogleTalk, Jabber, MSN sowie MySpaceIM und Yahoo nutzen.

Werbung

Noch im Oktober war im Cerulean Studios-Blog zu lesen, dass man bereits zwei Monate auf die Freigabe der App gewartet habe. Apple habe keine Schwierigkeiten mit der App mitgeteilt, aber auch sonst kein Feedback gegeben, obwohl regelmäßig bei Apple um Status-Updates gebeten wurde. Man bekam automatisierte Antworten und sei frustriert.

Im Gegensatz zu einigen anderen Entwicklern wollte man bei Cerulean allerdings auch weiterhin mit Apple daran arbeiten, um die Software release-tauglich zu machen. Die Entwicklungsgeschichte von Trillian für das iPhone ist übrigens recht lang: Bereits im Juli 2007 gab es eine erste Version, die an Tester verteilt wurde.

Trillian ist ab sofort für 3,99€ im App Store erhältlich.

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Trillian
Publisher: Cerulean Studios, LLC
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung