: 23. November 2009,

Catan – die erste Insel für iPhone

Catan - Die erste InselWir hatten darüber berichtet, dass diesen Sommer eine Umsetzung von Die Siedler von Catan für iPhone erscheinen sollte. Es ist dann doch etwas später geworden.

In einer Pressemitteilung wurden wir vor dem Wochenende darüber unterrichtet, dass Catan – Die erste Insel (Affiliate) nun für iPhone zu haben ist. Es hat dann nicht mehr ganz für den Sommer gereicht.

Werbung

Der Titel ist aktuell für 3,99 Euro im App Store, eine Lite-Variante gibt es derzeit nicht. Und erste Erweiterungen sowie Updates sind schon in Planung. Mehrsprachigkeit bietet die Portierung des vielfach preisgekrönten Brettspiels von Klaus Teuber natürlich an: Die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Niederländisch werden unterstützt.

Wie im Original können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten, und zwar aktuell nur im Hot-Seat-Multiplayer-Modus. Man wetteifert um die meisten Siedlungen, die längste Handelsstraße und die größte Rittermacht, handelt miteinander und macht sich das wertvolle Land mit seinen Rohstoffen zu Eigen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 7 Kommentar(e) bisher

  •  robert (23. November 2009)

    Vor allem spät weil es schon seit 4 Wochen heraus ist…
    Das Spiel selbst ist sehr gut gemacht, wird aber leider schnell langweilg da man versäumt hat Ausbausets miteinzubinden. Gelungener ist da die Umsetzung von Siedler (Bluebyte), die kann einem wirklich Wochen lang beschäftigen.

  •  Phillip (23. November 2009)

    Yo stimmt das Spiel ist schon einige Zeit draußen. Öfter mal in den App Store schauen hilft, war auch schon mal ge-featured.

  •  at (23. November 2009)

    Das ist manchmal bei Unternehmen so, die eigentlich eher aus einer anderen Branche kommen und mit den Kanälen für Videospiele nicht so firm sind.

    Ansonsten ist The Settlers von Gameloft ein ganz anderes Spiel. Das Brettspiel ahmt rundenbasierte Strategie nach, The Settlers Echtzeitstrategie. Das zieht häufig zwei unterschiedliche Lager an. Und Bluebyte haben früher ebenfalls rundenbasierte Spiele gemacht.

  •  at (23. November 2009)

    Hm, ich denk öfter mal den Philip fragen wär natürlich die beste Alternative…

  •  Norman (23. November 2009)

    Man merkt es, dass Ihr es nicht so mit den Games habt ;)

    “The Settlers” von Gameloft ist jedoch ein ganz anderes Spiel. The Settlers gibt es nicht als Brettspiel.

    Ihr schreibt hier von Catan und das iPod-Spiel entspricht fast dem des Brettspieles.

  •  at (23. November 2009)

    Natürlich gibt’s das nicht als Brettspiel, hat ja auch keiner behauptet, oder? Ich bin nur auf den Kommentar eingegangen, in dem robert meiner Meinung nach Äpfel und Birnen verglichen hat.

  •  sven (25. November 2009)

    hat einer schon mal das Spiel “Siedler” auf IPhone angespielt?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung