MACNOTES

Veröffentlicht am  23.11.09, 23:42 Uhr von  Alexander Trust

Kalypso bringt Ceville auf das iPhone

CevilleDer Protagonist aus dem Point-and-Click-Adventure von Kalypso Media, Ceville, bekommt ein eigenes iPhone-Game. Der Hersteller betrachtet das Arcade-Game, das im Dezember veröffentlicht werden soll, selbst mehr oder minder als Versuchsballon.

„Neben der klassischen Handelsvermarktung und der weltweiten Onlinedistribution bauen wir unsere Geschäftsaktivitäten nun weiter aus und werden dazu als erstes unsere Marke Ceville auf die Apple-Plattformen portieren. Je nach Erfolg werden wir dann 2010 unsere weitere Strategie im Bereich Mobile Entertainment ausrichten“, so Simon Hellwig, Global Managing Director Kalypso Media Group.
[singlepic id=5405 w=430]
Stefan Marcinek, ebenfalls Global Managing Director Kalypso Media Group fügt hinzu „Der iPhone und iPod Touch Gamingmarkt erlaubt es uns neue Zielgruppen für unsere Produkte zu erschließen und unser Portfolio noch besser zu vermarkten. Weitere Veröffentlichungen, basierend auf den Kalypso Marken, sind bereits für das nächste Jahr angedacht.“
[singlepic id=5404 w=430]
Beim kommenden Ceville iPhone-Game darf man allerdings kein Point-and-Click-Adventure erwarten, sondern es handelt sich hier um einen Arcade-Ableger des gleichnamigen PC-Adventures. Die zwei tragenden Figuren, Ceville und Lilly, müssen drei Spielabschnitte bestreiten und um den besten Highscore wetteifern.
[singlepic id=5403 w=430]
Gleichwie lehnt sich der iPhone-Titel grafisch an das PC-Spiel an, inklusive der bekannten Musik und den markanten Sprüchen der Hauptfigur in deutscher und englischer Sprache. Kalypso wird einen genauen Releasetermin sowie Informationen über den Verkaufspreis zeitnah bekannt geben.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de