MACNOTES

Veröffentlicht am  24.11.09, 11:02 Uhr von  

iPhone-Werbespots in den USA mit Seitenhieb auf Verizon

iPhone 3GSNeue iPhone-Spots mit Verizon-Seitenhieb: Nachdem Verizon in seinen Droid-Spots seine Anti-iPhone-Kamapgne gefahren hat, zieht Apple nun nach und stellt ein Feature heraus, von denen das iPhone aktuell im AT&T-Netz Gebrauch machen kann: Die gleichzeitige Nutzung von Daten- und Sprachverbindung.

Die Spots, die aktuell noch nicht auf der offiziellen iPhone-Werbespotseite zu finden sind, haben einen anderen Fokus als de Vorgänger: Anwendungen werdenzwar gezeigt, doch steht diesmal klar das Gerät selbst im Vordergrund. Hauptaussage: Guckt mal, was das iPhone im AT&T-Netz so alles kann. Beide Spots enden pikanterweise mit der Frage: “Can your phone and network do that?” In diesen speziellen Fällen geht es um die Fähigkeit des Netzes, während eines Anrufs auch auf die Datenverbindung zurückgreifen zu können und z.B. E-Mails abzurufen. Dies ist bei Verizon nicht möglich, da dies der CDMA-Standard nicht zulässt.

[via Businessweek]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  stadtkind sagte am 24. November 2009:

    Perfekt und fair gekontert, ohne dabei den Rezipienten zu erwähnen.

    Antworten 
  •  Braach sagte am 24. November 2009:

    Find ich auch, einfach nur perfekt gemacht.

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 24. November 2009:

    Hier weils Aufgrund eurer Freiheit als Angestellte von Fliks vermutlich wieder zu unwichtig ist…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Neue iPhone-Werbespots mit Fokus auf Funktionen des iPhone 3GS am 22. Februar 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de