News & Rumors: 25. November 2009,

Notizen vom 25. November 2009

NotizenBande stiehlt Macs aus Schulen
Eine Einbrecherbande hat sich in Australien scheinbar auf das Stehlen von Apple-Rechnern aus Schulen spezialisiert. Bisher wurden 80 Rechner aus 15 Schulen entwendet. Teilweise wurde der Verlust nicht sofort bemerkt, da nicht täglich in den Computerräumen gearbeitet wird. Der entstandene Schaden beläuft sich bisher auf rund 100.000 australische Dollar. Die Polizei hat einen 16-jährigen Schüler verhaftet, da er im Besitz einiger gestohlener Rechner war. [via Cult of Mac]

Werbung

Sicherheitslücke im IE6 und 7
Sicherheitslücke im Internet Explorer 6 und 7 für Windows: Wer ab und an Windows nutzt, sollte (falls er dann auch noch den IE verwendet) laut Microsoft auf höchste Sicherheitseinstellungen für Webseiten mit Scripts gehen. Es ist ein fehlerhafter Pointer aufgetaucht, durch den auch nach der Löschung bestimmte CSS-Informationen abrufbar sind. Durch diese Lücke kann Schadcode eingespielt werden. Ein Sicherheitsupdate soll schnellstmöglich folgen.

Final Cut Server 1.5.1
Apple hat für Final Cut Server eine Aktualisierung herausgegeben, die vor allem Bugfixes enthält. Final Cut Server 1.5.1 behebt einen Fehler beim Status-Fenster für die Downloads und Uploads, verbessert die Zuverlässigkeit und Stabilität zum Beispiel beim An- und Abmelden von externen Archiven. Download (40 MB) über die Softwareaktualisierung oder über die Apple Support-Seite.

Winteraktion bei Quark
Wer bis zum 31. Januar 2010 eine Einzelplatz-Vollversion von QuarkXPress 8 kauft, erhält eine zweite Lizenz kostenfrei als Dreingabe. Dieses Angebot macht Quark im Rahmen einer Winteraktion, beim Kauf einer Vollversion direkt bei Quark oder einem beliebigen Händler. Die zweite Lizenz gibt es nach Aktivierung und Registrierung der ersten Vollversion über die Quark-Webseite.

Software-Updates
Das BetterTouchTool 0.375 bringt jetzt auch Pinch to Zoom für die Magic Mouse. Fehlerbehebungen für PhoneView 2.3.2 (iPhone und iPod Touch als Speichermedium nutzen), für den Audio-Editor, -Manager und -Recorder WireTap Studio 1.1.0 und für die Mail-Erweiterung MiniMail 2.0.1. Der Video-Encoder HandBrake 0.9.4 arbeitet nun dank 64-BIT-Mode rund 10% schneller.

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Michael (25. November 2009)

    Internet Explorer – wie heißt es so schön – EPIC FAIL


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>