MACNOTES

Veröffentlicht am  26.11.09, 23:45 Uhr von  

iPhone mit Rabatt und ohne Vertrag: Black Friday bei 3Gstore.de

iPhone ohne Vertrag zum Black FridayMit deutlichen Preisnachlässen zum Black Friday läutet der iPhone-Händler und Macnotes-Sponsor 3Gstore die Weihnachtssaison ein. Das iPhone 3GS gibt es am 27.11. in der 32- und 16GB-Variante, schwarz oder weiß für 888 bzw. 777 Euro – vertragsfrei und zur Nutzung mit beliebigen SIM-Karten.

Das iPhone ohne Vertrag zum Sonderpreis gibt es nur am Black Friday im 3Gstore.de. Mit über 120 bzw. 110 Euro Preisnachlass auf die beiden Spitzenmodelle des Apple iPhone wird der Black Friday damit begangen. Nebenbei wird angekündigt, dass in der Vorweihnachtszeit noch einige andere Sonderangebote geplant sind.

[singlepic id=5445 w=200 float=left] Auch in Deutschland – bzw. bei deutschen Anbietern – hält der Black Friday damit langsam, aber sicher Einzug. Ein reines US-Phänomen ist der Black Friday 2009 definitiv nicht, alleine schon angesichts der zahlreichen Online-Angebote.

Reines Online-Angebot ist der diesjährige Black Friday jedoch auch nicht mehr – zumindest bei 3Gstore.de. Wer das iPhone lieber offline antesten und kaufen möchte, soll in den beiden Ladenlokalen des 3Gstore in Bochum und Berlin am 27.11. nach den Black Friday-Rabatten fragen – auch vor Ort im Shop werden diese gerne gewährt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  FAG sagte am 27. November 2009:

    Ist ja ein richtiges Schnäppchen!!

    Antworten 
  •  Randolf sagte am 27. November 2009:

    Klasse Aktion!

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 27. November 2009:

    Da sieht man mal wie auch der Store kräftig draufschlägt. Bei Simyo ist das fast der normale Preis für’s Handy. http://www.retailkey-shop.com/

    Und für O2 Kunden rechnet sich das Angebot von O2 wohl auch deutlich besser.

    Wieso bezeichnet ihr den Store eigentlich als Sponsor? Ihr seit doch die gleiche Firma?!

    Antworten 
  •  Maddifan sagte am 27. November 2009:

    @Mäddin: gleiche Firma – also darf eine Firma sowohl als Fliks GmbH, als auch als 3Gstore.de GmbH auftreten ohne dass es Probleme gibt? Unterschiedliche Geschäftsführer? Hast du Einblick in die unter Umständen existierenden Werbeverträge?

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 27. November 2009:

    @Maddifan: Das Thema hatten wir schon mal hier mit der Verflechtung. Ich empfehle die Lektüre des betreffenden Eintrags.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de