News & Rumors: 30. November 2009,

Final Fight: Double Impact angekündigt

Final Fight: Double Impact
Final Fight: Double Impact - Logo

Capcom hat angekündigt, dass man im April 2010 zwei seiner Klassiker in einem aufgehübschten Double-Feature veröffentlichen wird. Final Fight: Double Impact wird sowohl Final Fight als auch Magic Sword zurück auf die Xbox 360 und PlayStation 3 bringen.

Final Fight

Cody, Guy und Haggar sind die Protagonisten in der Straßenprügelei „Final Fight“. Sie kämpfen sich durch die Straßen von Metro City um Haggars Tochter aus den Klauen von Mad Gear zu befreien. 6 Spielabschnitte gilt es zu bestehen. Jeder der Kämpfer verfügt über einen eigenen Kampfstil, der gewisse Vor- und Nachteile bietet. Cody und Guy wurden in der letzten Woche schon als neue Charaktere in Super Street Fighter IV angekündigt. Nächstes Jahr im April erhält man dann die Möglichkeit, sich anzusehen, was die beiden vor ihrem Stelldichein in SSFIV getrieben haben.

Magic Sword

In Magic Sword übernimmt der Spieler die Rolle von „The Brave One“, einem Kämpfer, der sich zum Ziel gesetzt hat, böse Kräfte aus einem uralten Turm zu vertreiben. Seine Aktionen führen schließlich dazu, dass er den Grund allen Übels kennen lernen wird, der die Menschheit geißelt, den dunkler Lord Drokmar. Im Spiel erhält der Kämpfer Unterstützung von bis insgesamt acht Helfern,  die ihm ihre Hilfe zusichern. Jeder davon verfügt über eigene Fähigkeiten, die er zum Kampf beitragen kann. Ein Fantasy-Setting für einen Sidescroller. Man ist geneigt auch an SEGAs Golden Axe zu denken.

Aufgehübscht

Capcom wird eine hauseigene Engine verwenden, um die Grafiken der Spiele aufzuhübschen, damit sie auch im HD-Zeitalter noch ordentlich ausschauen. Die Screenshots im Anhang, die zwar Bilder von Arcade-Stationen der beiden Varianten zeigen, bieten den Vergleich an. Als Spieler bekommt man überdies die Wahl, ob man die ursprüngliche Pixel-fassung derjenigen mit Kantenglättung evtl. doch vorziehen mag. Außerdem bietet Capcom einen neuen Soundtrack an. Verantwortlich dafür zeichnen sich die Komponisten, die schon bei Bionic Commando: Rearmed am Werk waren.

Internet-Prügelei

Der Multiplayer-Modus wird Spielern die Prügelei über das Internet anbieten. Die „GGPO“ genannte Netzwerktechnologie, die Capcom einsetzt, soll einem Arcade-Erlebnis nicht im Wege stehen und bietet neben Voice Chat auch die Option an, einem Spiel jederzeit beitreten zu können. Online-Leaderbords für beide Titel sollen auch die Flamme des Ehrgeiz‘ schüren.

[is-gallery ids=“35453,35454,35455,35456,35457″]



Final Fight: Double Impact angekündigt
4,5 (90%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>