News & Rumors: 30. November 2009,

Mac Pro mit Hexacore Intel Xeon i9 Gulftown im kommenden Jahr?

Mac ProEin Test des für 2010 erwarteten Intel Xeon i9 Gulftown-Prozessor wurde auf einer polnischen Website veröffentlicht, nur um kurze Zeit später wieder von dort zu verschwinden. Die CPU soll 6 Kerne besitzen und auf einer 32nm-Architektur aufgebaut sein.

Bereits Mitte Oktober gab es erste Gerüchte darüber, dass der kommende Mac Pro mit dem Prozessor ausgestattet werden soll. Trotz gleicher Taktung soll der Xeon Gulftown bei parallel laufenden Tasks rund 50% schneller sein als das Quad-Core-Modell, außerdem soll er im Leerlauf 50% und unter Volllast 10% weniger Strom verbrauchen.

Der neue Prozessor soll die Lücke zwischen dem aktuell größten iMac mit Core i7-Prozessor und den aktuellen Mac Pro schließen: Ersterer ist dem teureren Mac Pro in Sachen Performance aktuell überlegen.

[via HardMac]



Mac Pro mit Hexacore Intel Xeon i9 Gulftown im kommenden Jahr?
4,19 (83,81%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>