News & Rumors: 30. November 2009,

Mac Pro mit Hexacore Intel Xeon i9 Gulftown im kommenden Jahr?

Mac ProEin Test des für 2010 erwarteten Intel Xeon i9 Gulftown-Prozessor wurde auf einer polnischen Website veröffentlicht, nur um kurze Zeit später wieder von dort zu verschwinden. Die CPU soll 6 Kerne besitzen und auf einer 32nm-Architektur aufgebaut sein.

Bereits Mitte Oktober gab es erste Gerüchte darüber, dass der kommende Mac Pro mit dem Prozessor ausgestattet werden soll. Trotz gleicher Taktung soll der Xeon Gulftown bei parallel laufenden Tasks rund 50% schneller sein als das Quad-Core-Modell, außerdem soll er im Leerlauf 50% und unter Volllast 10% weniger Strom verbrauchen.

Der neue Prozessor soll die Lücke zwischen dem aktuell größten iMac mit Core i7-Prozessor und den aktuellen Mac Pro schließen: Ersterer ist dem teureren Mac Pro in Sachen Performance aktuell überlegen.

[via HardMac]
Mac Pro mit Hexacore Intel Xeon i9 Gulftown im kommenden Jahr?
3,92 (78,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>