MACNOTES

Veröffentlicht am  1.12.09, 17:33 Uhr von  kg

Apple Store Frankfurt: Vorbereitungen für den 5. Dezember

AppleAm Samstag, den 5. Dezember 2009 wird der Apple Store in der Frankfurter Fressgass eröffnet, die letzten Vorbereitungen laufen derzeit. So sind die Fassadenarbeiten bereits abgeschlossen, und der weiße Apfel leuchtet des Nachts von der Front.

Sicherheitshalber wurde an der Haupteingangstür ein schwarzes Tuch aufgehängt, das Blicke ins innere des Stores nicht mehr zulässt – und zusammen mit den schwarz abgeklebten Glasfronten das endgültige Aussehen des Stores vor neugierigen Passanten schützt. Um den Blick auf den Laden noch besser zu machen, wurde mittlerweile die auf dem ersten Bild zu sehende Straßenlaterne abgebaut – jetzt wo nachts der Apfel den Weg weist, ist sie auch nicht mehr dringend nötig.

[nggallery id=1302]

Das kurioseste Detail an den Bildern ist der Laden, der links neben dem Apple Store eröffnet: Anstatt Apfel-Rechnern wird dort aber wohl doch eher Apfelsaft verkauft…

[Danke an Winfried für die Fotos!]

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Oli sagte am 2. Dezember 2009:

    Ich finde, zur Eröffnung sollte es Schoppe im Geribbte geben ;-) Willkommen in der Hauptstadt des Apfels und dessen Veredelung :-)
    (Für nicht Frankfurter: Schoppe ist ein Glas Apfelwein, Geribbte ein Apfelweinglas :-)

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.