: 1. Dezember 2009,

myFC – iPhone Fußballmanager hat Bundesliga

myFCDie Überschrift ist zugegeben etwas reißerisch, und ich bin mit dieser Meldung nicht mehr ganz taufrisch, doch Fakt ist, ein ziemlich ordentliches Produkt, das ich im Mai bereits unter die Test-Lupe genommen habe, wurde mit der Zeit immer erweitert und verbessert. Das letzte größere Update von Manage Your Football Club (myFC) auf die Version 1.3 behebt nun etwas, was ich seinerzeit angemerkt hatte.

Natürlich dürfen Fußballmanager-Simulationen, es sei denn, sie stammen aus dem Hause Electronic Arts, nicht die Originaldaten der Fußball Bundesliga verwenden. Gleichwie haben nun die Macher von myFC, Sports Director, im letzten Update die 1. Ligen aus den Niederlanden, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland integriert. Spieler heißen naturgemäß immer irgendwie anders, Mario Gomez taucht in dem Fußballmanager beim Club „Munchen“ als „M. Gomiz“ auf.

[singlepic id=5548 w=thumb float=left] Wenn man trotzdem noch mäkeln möchte, dann, dass die Spielerwerte der Kicker aus ausländischen Ligen relativ willkürlich scheinen. Ich glaube Fußballfans werden mit mir übereinstimmen, dass ein „C. Lill“ (Christian Lell) mit 78 Overall oder ein „A. Gorletz“ (Andreas Görlitz) mit Overall 80 beim FC Bayern München bestimmt nicht besser sind als Arjen Robben (74) oder Miroslav Klose (73) oder ein Mario Gomez (66).

Die Lokalisierung, von der ich in meinem myFC Review im Mai geschrieben habe, so wurde uns mitgeteilt, steht ebenfalls schon mehr oder minder in den Startlöchern. Damals habe ich das Programm mit 3,5 von 5 Macs bewertet, weil der Spielumfang sehr solide war, nur eben die Spielinhalte zu sehr auf den englischen Fußball zugeschnitten waren und es keine Lokalisierung gab. Heute würde ich das Spiel sogar noch einen Tick besser bewerten und wenn man erst eine eingedeutschte Fassung erlebt, dann gibt es so gut wie keine Barrieren mehr, die Fremden im Weg stehen, die kein Englisch können.

myFC – iPhone Fußballmanager hat Bundesliga
3,82 (76,36%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>