News & Rumors: 2. Dezember 2009,

Apple vs. Psystar: Mac-Klon-Macher muss $2,7 Millionen zahlen

PsystarNachdem der Fall Apple vs. Psystar in Kalifornien bereits beendet wurde, folgen nun Informationen, dass Psystar Apple insgesamt 2,7 Millionen an Ausgleichszahlungen zukommen lassen wird. Der von Psystar begonnene Rechtsstreit in Florida ist damit aber noch nicht vom Tisch.

Apples Rechtsabteilung hat gestern schriftlich festgehalten, dass beide Firmen sich darauf einigen, dass Apples Anklagepunkte in Sachen Bruch des Urheberrechts, Verletzung des Digital Millennium Copyright Acts und Vertragsbruch vom Tisch sind, gleiches gilt für Psystars Gegenklage in Sachen Ausnutzung und Unmöglichkeit der Geltendmachung des Urheberrechts.

Zusätzlich muss Psystar Apple 1,34 Millionen Dollar Entschädigung sowie 1,34 Millionen Dollar Anwaltskosten zahlen, die allerdings nicht gezahlt werden müssen, bis alle Entscheidungen im Rechtsstreit gefallen sind. Ob Apple von diesen Zahlungen aber jemals etwas sehen wird, ist fraglich: Psystar war bereits einmal zahlungsunfähig, und die aktuelle Finanzlage des Mac-Klon-Machers dürfte entsprechend bescheiden aussehen.

Die Geschichte von Psystar ist derweil noch lange nicht zuende: Erst gestern kündigte Psystar an, dass sie auch weiterhin das Rebel EFI anbieten werden, das es ermöglicht, unter anderem auch Mac OS X auf beliebigen Intel-Rechnern zu installieren, sofern entsprechende Hardwarevoraussetzungen gegeben sind. So könnten die Psystar-Rechner künftig auch weiterhin Mac OS X-fähige Rechner an die Kunden ausliefern, die Verantwortung in Sachen Installation des Betriebssystems hätten sie dann nicht mehr.

[via The Register]



Apple vs. Psystar: Mac-Klon-Macher muss $2,7 Millionen zahlen
4,08 (81,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS ... Apple versucht Siri konkurrenzfähig zu halten. iOS 11 und das iPhone 8 sollen hier wieder verlorenen Boden gut machen, nötig wäre es. Alexa, Cortan...
Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  stadtkind (2. Dezember 2009)

    Psystar kann wohl nicht genug bekommen! :D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>