News & Rumors: 4. Dezember 2009,

iTunes: 12 Tage Gratis-Downloads nach Weihnachten

12tagegeschenkeEin nachträgliches Weihnachtsgeschenk hat Apple im iTunes Store im Angebot. Vom 26. Dezember bis 6. Januar verschenkt Apple täglich einen sonst kostenpflichtigen Download. Das kann zum Beispiel ein Song, ein Musikvideo, eine App, eine Folge einer Fernsehsendung oder ein Film sein.

Die Aktion hat unter iTunes12TageGeschenke.de eine eigene Webseite spendiert bekommen.

Jeder kostenlose Download ist jeweils nur 24 Stunden lang verfügbar, ihr benötigt einen iTunes-Account, um an der Gratis-Aktion teilzunehmen. Genau wie im vergangenen Jahr kann man mit etwas Glück einen iPod nano gewinnen, wenn man die Aktion an Freunde weiterempfiehlt.

[singlepic id=5626 w=435]



iTunes: 12 Tage Gratis-Downloads nach Weihnachten
4,11 (82,22%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nutzer klagen über klemmende tasten im 12 Zoll Mac... Die erste Generation des Butterfly-Keyboards macht offenbar teilweise Probleme. Apple zeigt sich kooperativ. Die Butterfly genannten Keyboards am M...
Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS ... Apple versucht Siri konkurrenzfähig zu halten. iOS 11 und das iPhone 8 sollen hier wieder verlorenen Boden gut machen, nötig wäre es. Alexa, Cortan...
Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  MaVaderXY (4. Dezember 2009)

    Letztes Jahr gab es allerdings zu 90% nur Müll…bin mal gespannt ob diesmal was besseres angeboten wird…

  •  nd (4. Dezember 2009)

    @MaVaderXY

    Das liegt natürlich im Auge des Betrachters ^^ Ich erinner mich an Stromberg, ist doch nett so ein Geschenk !!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>