MACNOTES

Veröffentlicht am  5.12.09, 16:08 Uhr von  

Modern Combat jetzt mit Mehrspieler

Modern Combat SandstormGameloft hat heute seinen Militär-Egoshooter auf Version 1.1.7 aktualisiert. Nicht jedes Update ist erwähnenswert, dieses aber doch, denn damit wird ein bereits gutes Spiel noch besser. Es bietet jetzt einen lokalen und Online-Mehrspielermodus an.

Modern Combat: Sandstorm (Affiliate) ist derzeit für 3,99 Euro zu haben. Ich habe Modern Combat: Sandstorm seinerzeit im September mit 4 von 5 Macs bewertet.
 

Kommentar

In iTunes bin ich über eine aktuelle Bewertung für das Spiel gestolpert in der der Kollege .:Gamer:. schreibt: “… ich kann ihn [den Mehrspielermodus] nicht nutzen, denn dort steht “UPNP ist nicht aktiviert” NA TOLL UND WIE AKTIVIER ICH DAS??SCHEI* GAMELOFT!!”

Ich bin stark dafür, dass .:Gamer:. gerne seine Wortwahl überdenken darf und, weil es immer mal wieder solche Kommentare gibt, in denen manche ihre eigene Unzulänglichkeit nicht erkennen, und dann andere dafür verantwortlich machen, fände ich es klasse, wenn man sich bei einem Problem erstmal bemüht eine Lösung zu finden. Für ihn und andere aber zur Erläuterung – Universal Plug and Play (UPnP) lässt sich aller Voraussicht nach am heimischen Router einstellen, und ermöglicht dann dem iPhone innerhalb des Netzwerkes selbst andere Geräte zu steuern, respektive anzusteuern. Wo man es einstellt und wie, hängt von den Gegebenheiten/Geräten daheim ab. Kommentare wie diese find ich aber total unangebracht. Gameloft sollte aber zumindest eine Erklärung ins Spiel einbauen, die diejenigen Spieler darauf hinweist, die sonst weniger oder gar nicht technisch versiert sind – um solchen Kommentaren vorzubeugen. Und: Vielleicht steht es mir nicht zu darüber zu urteilen, aber, ich habe es trotzdem getan.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  O2doubleU sagte am 5. Dezember 2009:

    Na super 3/4 des Artikels über einen gestörten der Google nicht kennt?
    Intressiert mich persönlich eher weniger! Modern Combat an sich dafür umso mehr…

    Antworten 
  •  at sagte am 5. Dezember 2009:

    Gameloft Live ist in der Tat so etwas wie die Achillesferse. Auf dem Event in Paris habe ich die Entwickler aber auch darauf angesprochen und man hat mir/uns versprochen, dass man da nachbessern wird.

    Das Problem ist, dass das eine Entscheidung eher von oben war – glaube ich. Man hat gemeint, wir müssen da was anbieten und um einen Dienst von einem Fremdanbieter zu verwenden, dazu hat man denke ich zu viel Stolz bei den Franzosen. Und das klingt jetzt eigentlich relativ abstrus, aber so wie das Unternehmen auch bei der Informationssteuerung agiert, so ist auch das ein intrinsisches Problem. Man wird sehen, was daraus wird. Im jetzigen Stadium ist Gameloft Live in der Tat etwas unübersichtlich und technisch noch stark verbesserungsfähig.

    Antworten 
  •  Zipfllaetschn sagte am 19. Dezember 2009:

    Um dieses upnp einzuschalten, bin ich in das programm fur den rooter w701v Speedport

    dort im menüpunkt konfiguration auf sicherheit.
    Weiter auf Wlan Client Zulassung.
    und dort die Wlan Client Zulassung (MAC-Filterung) Auf EIN!!!!!!!!!

    Thats it

    ich hoffe ich konnte helfen

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de