MACNOTES

Veröffentlicht am  7.12.09, 11:00 Uhr von  

Adobe warnt vor Sicherheitslücke im Illustrator

Adobe Illustrator IconAdobe untersucht laut eigenen Angaben derzeit eine Sicherheitslücke in Illustrator CS3 und CS4. In beiden Versionen des Vektorgrafik-Programms kann es unter Windows sowie Mac OS unter Umständen zur Einschleusung von Schadcode kommen.

Ausgenutzt wird eine Sicherheitsücke, durch die ein Speicherüberlauf und damit ein Systemabsturz herbeigeführt werden kann. Das Problem ist auf eine fehlerhafte Verarbeitung von .eps-Dateien zurückzuführen. Adobe empfielt, nur .eps-Dateien aus vertrauenswürdigen, sprich persönlich bekannten Quellen zu öffnen, um das Risiko zu minimieren, ein manipuliertes .eps zu verarbeiten. Ein Security-Update ist in Arbeit, noch heute sollen weitere Informationen dazu im Blog von Adobe folgen.

[via Abobe Blogs]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de