MACNOTES

Veröffentlicht am  8.12.09, 16:26 Uhr von  nd

IKEA iPhone-Katalog: Vorerst nicht in Deutschland

IkeaIconIKEA hat in Großbritannien seinen Katalog für 2010 auch als iPhone-App herausgegeben. Die App ist ein Katalog ohne zusätzliche Features, ähnlich wie die Onlineausgabe. Man kann sich durch das Angebot blättern, hineinzoomen und Beschreibungen aufrufen – das war es auch schon.

Im deutschen App Store ist der IKEA-Katalog zwar angekommen (iTunes-Link), es handelt sich dabei aber um die Ausgabe für UK, also mit Preisangaben in Britischen Pfund. Auf Anfrage von iPhone Ticker hieß es, dass es “für Deutschland keine konkreten Planungen bezüglich der iPhone-Applikationen” gebe.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  @ViviLewi sagte am 8. Dezember 2009:

    Lustig ist es ja=) RT @Macnotes IKEA iPhone-Katalog: Vorerst nicht in Deutschland http://macnot.es/26555

    Antworten 
  •  @mhuelskoetter sagte am 8. Dezember 2009:

    "Schade!" IKEA iPhone-Katalog: Vorerst nicht in Deutschland http://macnot.es/26555 RT @Macnotes

    Antworten 
  •  @florianfiegel sagte am 8. Dezember 2009:

    IKEA iPhone-Katalog: Vorerst nicht in Deutschland http://macnot.es/26555 (via @Macnotes) – Schade, wäre sooo cool! :D

    Antworten 
  •  stadtkind sagte am 8. Dezember 2009:

    Was soll der Mist? Immer dieses Rumgeeiere in der heutigen Zeit, in der morgen schon wieder gestern ist.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de