News & Rumors: 10. Dezember 2009,

Tesco gibt Tarife für das iPhone in Großbritannien bekannt

iPhone 3GAm Montag startet die Warenhauskette Tesco den iPhone-Verkauf in Großbritannien. Erhältlich sind das iPhone 3G 8GB sowie das iPhone 3GS mit 16 und 32GB Speicherplatz. Als Tarife steht neben den Vertragstarifen auch ein Pay-As-You-Go-Prepaid-Tarif zur Verfügung.

Zu den Fakten: Im Pay As You Go-Modell zahlt man zwischen £342 (ca. 380€) für das iPhone 3G 8GB und £538 (ca. 600€) für das 32GB iPhone 3GS. Im Vertrag hat man die Wahl zwischen einem £20 (22€)-Vertrag, in dem für £60 Telefonate und Textnachrichten enthalten ist, sowie einem Flat-Tarif für £60 (ca. 66€), in dem allerdings eine Verbrauchsgrenze von £500 angegeben ist. In allen Tarifen ist zudem eine Flat für die Datennutzung enthalten, sowohl im PAYG- und günstigsten Vertrag gilt diese 12 Monate lang, der teuerste Tarif mit 24 Monaten Laufzeit bietet 24 Monate unbegrenzte Nutzung von Web und WiFi.

Lediglich im teuersten Tarif sind iPhone 3G und iPhone 3GS 16GB kostenlos, im günstigsten Vertrag zahlt man mindestens £222 für ein Vertrags-iPhone.

Besonders interessant ist beim Tesco-iPhone-Angebot die Menge an Daten, die pro Monat verbraucht werden darf: Die interne „Fair Use Policy“ gibt einen maximalen Datendurchsatz von 1TB (sic!) an. Bei Orange gilt derzeit ein Datenvolumen von 750MB als sogenannter „Fair Use“. VoIP, Tethering und Co. sind wohlgemerkt bei beiden Anbietern komplett ausgeschlossen.

Im Vergleich zu Anbietern wie o2 und Orange sind die Tarife von Tesco relativ günstig, selbst beim iPhone 3GS im teuersten Tarif spart der Kunde im Vergleich zu o2 und Orange rund £300 (£1490 bei Tesco, knapp £1761 bei o2 und Orange). Der kleinste Vertragstarif hat zudem einen klaren Vorteil: Er hat nur eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten, während man sich bei Orange und o2 mindestens 18 Monate binden muss.

Tesco gibt Tarife für das iPhone in Großbritannien bekannt
3,5 (70%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>