News & Rumors: 10. Dezember 2009,

Think Different: Wird Apple für das Tablet die Kult-Werbekampagne wiederbeleben?

PatentGibt es bald ein Revival von Apples Think Different-Kampagne? Im Oktober erst verlängerte Apple sein Markenrecht an dem Ausdruck, vor einigen Tagen dann wurde die Marke auch auf Geräte wie iPod und Co. erweitert.

Zum Beweis reichte Apple ein Foto beim zuständigen Markenamt ein, das die Verpackung des Mac Box Sets zeigt, auf dem „Think Different“ ganz klein vermerkt ist.

[singlepic id=5783 w=435]

In einem neuen Markenantrag ging Apple dann am 30. November einen Schritt weiter und erweiterte die Marke auch auf iPods und andere elektronische Geräte. Aktuell können zumindest amerikanische Käufer eines neuen iMac den „Think Different“-Schriftzug auf ihren Gerätekisten finden.

[singlepic id=5782 w=435]

Es ist noch unklar, ob diese neue Anmeldung nur daraus resultiert, dass der Slogan auch weiterhin in Umlauf und vor allem in Apples Besitz bleiben darf. Zur gleichen Zeit hat Apple auch die Rechte an der Wortmarke „Macintosh“ verlängert. Laut internen Quellen bei der zuständigen Werbeagentur soll in der letzten Zeit häufiger über den Slogan geredet worden sein, konkrete Pläne soll es aber nicht geben.

„Think Different“ wurde im Jahr 1997 die wegweisende Kampagne für Apples Rückkehr, der dazugehörige Werbespot ist nach wie vor ein echter Meilenstein. Eingestellt wurde die Kampagne im Jahr 2002.



Think Different: Wird Apple für das Tablet die Kult-Werbekampagne wiederbeleben?
3,33 (66,67%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Jack (10. Dezember 2009)

    Die Gesetze in Amerika und Deutschland sind die selben im Bereich der „Markenclaims“ und diese besagen das man die Rechte ab einem gewissen Zeitraum verliert wenn man den Claim nicht einsetzt.

    Bei einer großen Frima wie Apple heißt das zumindest das sie es schwer hätten vor Gericht wenn eine andere Firma diesen verwendet.

    Das ist der einzige Grund warum sie „Think Different“ auf die Packung schreiben.

    Der Schutz selber wird auch nur verlängert damit ihn keine andere Firma verwendet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>